Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?584
  • 11. Februar 2004, noch kein Kommentar

New York Einer amerikanischen Studie zufolge haben Lesben im Vergleich zu heterosexuellen Frauen ein deutlich erhöhtes Herzinfarktrisiko. Fettleibigkeit, Rauchen und wenig Sport seien bei Lesben verbreiteter, so Kathleen DeBold vom Mautner Project for Lesbian Health. Auch litten Lesben öfter unter Stress, teilweise bedingt durch Homophobie, so die Studie. Die Forscherin bemängelte, dass es zuwenig spezielle Gesundheitsprojekte für Lesben gebe, wie beispielsweise ihr eigenes. (nb)



Hein & Fiete: Mehr Platz, mehr Gesundheitsvorsorge

Hamburgs schwuler Infoladen Hein & Fiete erhält zusätzliche Senatsgelder, um neue Räume im Dachgeschoss anzumieten.
Wenn HIV-Medikamente nicht mehr wirken

Müssen sich Menschen mit HIV Sorgen machen, dass ihre Therapie wegen Resistenzen bald versagt?