Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5865

Hollywood (queer.de) - Der Schauspieler steht da wie ein begossener Pudel vor der rohen Wand, Alles ist in blaues Licht gehüllt, und es regnet. Langsam hebt er die Pistole in seiner Hand, der Regen stoppt und Brad Pitt schießt. Es ist eine Wasserspritzpistole! Der witzige Videotrailer ist ein Appetithappen für die kommende Ausgabe des amerikanischen Lifestyle-Magazins Vanity Fair. Der 1963 geborene Schauspieler ist auf dem Cover der Dezember Ausgabe zu sehen. Die Boxershorts, die da an ihm herunter hängen, sehen nicht so besonders sexy aus, aber der Rest ist auf jeden Fall schmuck. Angeblich ist Brad Pitt gar nicht so begeistert davon, das diese Fotos jetzt veröffentlicht werden. Produziert wurden sie bereits im Vorjahr, und würden jetzt nicht mehr zu seinem neuen serösen Image passen. VF setzt zwar auch auf den Reiz der nackten Haut, betont aber, das es eher um die Kunst geht. Denn die Dezember-Ausgabe ist die erste Art-Edition. (cw)



Homo-Gerüchte um George Clooney

Schauspielerkollege Brad Pitt und ein italienisches Model outen Traummann George Clooney als schwul – der Hollywoodstar nimmt’s mit Humor.
Brad Pitt zu homofreundlich für Politik

In New Orleans werben immer mehr Einwohner dafür, Brad Pitt als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl aufzustellen – der winkt aber ab. Ein Grund: Er sei zu homofreundlich, um gewählt zu werden.
#1 Diz!Anonym
#2 AlexAnonym
#3 MartinAnonym