Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5929

Neuer Onlineshop für erotische Mode, schwulen Lifestyle und Sexartikel: mans-place.eu

Von Carsten Weidemann

Sein Bestseller ist das "Bauch-weg-Shirt", verrät Lambert Trines mit einem Lächeln.

Das knackige Oberteil sieht aus wie ein normales Muskel-Shirt, hat aber ein Geheimnis: Es zaubert den Bauchansatz einfach weg. "Wer es trägt, erscheint schlanker und trainierter, da es mit figurformendem Miederstoff unterlegt ist", erklärt Trines.

Wem das Training im Fitnessstudio zu anstrengend ist, kann das "Bauch-weg-Shirt" für 39,95 Euro in seinem neuen Onlineshop bestellen.

Das Web-Kaufhaus www.mans-place.eu hat Lambert Trines am 1. Oktober zusammen mit seinem Freund Frank gegründet. "Unser Gedanke war, ein Shop zu gründen, wo man alles bekommt, was der moderne Mann so braucht - von Shirt und Pants über erotische Kleidung bis Sexartikel", erklärt er. Ihr Angebot richtet sich dabei gezielt an schwule Kunden. So sind natürlich auch Regenbogenaufkleber im Sortiment. "In Kürze führen wir den Gesamtkatalog von Eros Veneziani", ist Trines zudem stolz.

Unter der Rubrik "Schnäppchen" werden derzeit Shirt und Hipster "Diamond" beworben – im edlen Weiß mit glitzernden Strassverzierungen. Das Shirt hat V-Ausschnitt, Kragen und Brusttasche, die Pants sitzen sexy auf der Hüfte. 39,95 Euro kostet das Paket.

Und worin unterscheidet sich www.mans-place.eu von anderen Web-Shops. "Wir selber kaufen schon lange mit Vorliebe online, und ärgern uns immer wieder, dass der Service zu kurz kommt", so Lambert Trines: "Oft muss man mehrmals nachhaken, wann geliefert wird, und oft werden DPD oder UPS genutzt – für Berufstätige eine Zumutung!" Er selbst verschickt deshalb nur mit dem teureren DHL, damit Kunden die Ware gegebenenfalls am Postamt abholen können. "Wir übernehmen ein Großteil der Versandkosten, damit unsere Kunden ohne Aufpreis den besten Service bekommen", so trines.

Auch wenn es bei www.mans-place.eu von Büchern über DVDs (fast) alles gibt, was der schwule Mann so braucht, liegt der Schwerpunkt bei der Erotik. "Wir sind ein Sexshop mit Mode und einer Riesenauswahl erotischer Mode", so Lambert Trines, Besonders "lecker" sind zum Beispiel die heißen, matt-schwarzen Boxer-Shorts aus weichem Leder-Imitat. Die Front lässt sich bei Bedarf einfach per Druckknopf öffnen…

13. November 2006



#1 BowenAnonym
  • 17.11.2006, 00:12h
  • ... "Bauch-weg-Shirt" ... *lacht* ... und spätestens, wenn man es auszieht, fliegt der Betrug auf ... nene, das muß nicht sein. :)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 NickAnonym
  • 17.11.2006, 16:51h
  • Wenn man mal vom Layout und den Rechtschreibfehlern absieht, ist in dem Shop:
    1. das Impressum unvollständig
    2. der Internet-Vertrieb von Pornofilmen in Deutschland verboten
    3. bestimmt noch mehr nicht Gesetzkonform

    Hier nun ein wichtiger Mahnhinweis an die Redaktion: Ihr macht Euch Euren Ruf kaputt, wenn Ihr befreundete Anbieter in der Art promotet. Ganz zu schweigen von der unterlassenen Prüfung des Inhalts.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 HampiAnonym
  • 21.11.2006, 20:23h
  • @bowen:He, Du Lustiger,dieses geile Shirt zieht kluger Mann natürlich zum Sex NICHT aus, ist ja wohl klar, wenn man ne Wampe hat,ausserdem ist ficken in Socken und mit Shirt eh viel geiler, finde ich, das beflügelt die Fantasie,ganz nackt dagegen ist doch meistens eher ernüchternd,denn wie viele haben da wirklich nur Muskeln vorzuweisen? Doch echt wenige,ausser die anabolikagepumpten Hirnis die eins und eins nicht zusammen zählen können.
  • Antworten » | Direktlink »