Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6047

Denver (queer.de) - Der 25-jährige Timothy Boham muss sich seit Mittwoch vor einem Gericht in Denver wegen eines Mordes an einem 43-jährigen Geschäftsmann verantworten. Boham wurde Mitte November nur drei Tage nach der Tat an einem Grenzposten zu Mexiko aufgegriffen. Der ehemalige Pornostar soll seinen Boss John Kelso erschossen haben.

Boham ist dem Publikum bislang als Marcus Allen bekannt. Unter diesem Pseudonym taucht er in Hardcore-Produktionen wie "Little Big League" und "Ripe" auf. Nach dem Ausstieg aus der Pornoindustrie nahm Kelso den jungen Mann in seine Firma auf und setzte ihn ein Jahr lang in seiner Finanzabteilung ein. (cw)



#1 JanAnonym
  • 02.12.2006, 19:19h
  • Sieht schon geil aus. Ist genau mein Typ. Da sieht
    man mal wieder: Looks can be deceiving ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SaschaAnonym
  • 02.12.2006, 22:47h
  • @Jan: Soweit ich weiß, ist jemand solange unschuldig, bis das Gegenteil bewiesen wurde.

    Oder wollen Neoliberale wie du jetzt auch schon dieses fundamentale Rechtstaatsprinzip abschaffen? (eigentlich eine rhetorische Frage)
  • Antworten » | Direktlink »
#3 tux2006Anonym
  • 03.12.2006, 12:09h
  • @sascha: Hm, Neoliberale, um nicht zu sagen, Neofeudale Kräfte hasben hierzulande schon einige Rechtsstaatliche Grundsätze über den haufen geworfen.

    1.) bei HARTZ-IV-Opfern gilt Beweislastumkehr

    2.) Geständnisse, die unter Folter entstanden sind, sollen nach dem Willen von VerfSch-Präsident Fromm auch genutzt werden...

    3.)
    forum.peng-ev.de/viewtopic.php?p=9532#9532
  • Antworten » | Direktlink »
#4 JanAnonym
  • 03.12.2006, 12:30h
  • Ähm. Nein. Möchte ich nicht abschaffen. Ich bin ja
    auch kein Richter. Sondern ein Privatmensch mit
    einer Meinung. Und ich meine eben "Er wars."
    Würde ich nicht überbewerten. Bei den Linken war
    Herr Ackermann ja auch schon schuldig, eher er
    verurteilt wurde ;-)
  • Antworten » | Direktlink »