Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6126

Erotisches Hörbuch: "Junge Draufgänger" nehmen kein Blatt vor den Mund.

Von Dennis Klein

Sie sind jung, sie sind unabhängig, sie sind geil: Wenn sie in Parks herumlungern, in Fitnessstudios ihre Bodys stählen, an der Skaterbahn prollen oder in der Motorradwerkstatt malochen, fühlt man förmlich, wie ihre Jugend ihnen einen unschuldige Aura der Erotik verleiht. Doch sie haben es faustdick hinter den Ohren: Unerschrocken testen sie ihre Grenzen aus, verwegen nehmen sie so manchen Tiefschlag hin und doch: Sie sind erprobt im Nahkampf - und legen es nicht nur auf bloßen Hautkontakt an.

Das Hörbuch "Junge Draufgänger" aus der "Kerle Kompakt"-Reihe des Bruno Gmünder Verlags, bringt diese sexuelle Aggressivität zum Vorschein, dass es einem heiß und kalt den Rücken herunter läuft. Allzu laut sollte man die Geschichten nicht über die Lautsprecher schallen lassen, denn die 70-jährige Nachbarin könnte sonst leicht einen Herzinfarkt bekommen.

Angenehme männliche Stimmen lassen hier sexuelle Szenerien entstehen, bei denen kein Blatt vor den Mund genommen und die "Dinge" beim Namen genannt werden. Und diese "Dinge" sind nicht jugendfrei…

Darius Stein: Junge Draufgänger, Kerle Kompakt 7, Hörbuch, 75 Minuten, Bruno Gmünder Verlag, 14,95 Euro

1. Januar 2007



#1 seb1983
  • 10.01.2007, 18:10h
  • jung, unabhaängig,
    in Fitnessstudios ihre bodys stählen,
    an der Skaterbahn prollen,
    in der Motorradwerkstatt malochen

    uhhhhhh wie wird mir, so mit schwitzen und Dreck und alle ganz haarig auch???
    Naja, mit der "unschuldigen Aura der Erotik" wirds schon klappen.... ich schmeiß mich weg :-)))))

    Für Typen die Fitnessstudios und Sportvereine nur vom Reden über die "geilen Kerle" da kennen und noch nicht mal einen Reifen wechseln können wirds wohl für ein paar feuchte Momente reichen *g*
  • Antworten » | Direktlink »