Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6189

Kapstadt (queer.de) - Das südafrikanische Online-Magazin "Wheels24" hat in einer dreiwöchigen Onlineumfrage das jeweils schwulste, heterosexuellste und erotischste Auto ermittelt. Ergebnis: Das schwulste Auto ist ein Peugeot 207, das heterosexuellste ein Audi RS4.

Am geilsten fanden die User den Alfa Brera. Für den Peugeot gab es mehr als 7.000 Stimmen, fast 10.000 mal wurde der Audi ausgewählt. Insgesamt haben 16.000 Menschen mit gewählt.

Das Online-Portal macht sich alljährlich einen Spaß daraus, den neu auf dem Markt erschienen Modellen sexuelle Eigenschaften zuzusprechen. Wie sich diese gleich- oder gegengeschlechtliche Orientierung manifestiert, ist aus dem Voting nicht ersichtlich. Auffallend ist aber schon, das der Peugeot mit eher rundlichen Formen daherkommt, während der Audi breit und protzig auf der Straße liegt. (cs)

Die schwulsten Autos / Stimmen

1. Peugeot 207: 7155

2. BMW 3 Series Coupe: 3378

3. Jaguar XK: 2571

4. Honda Civic Hatch: 1776

5. Alfa Romeo 159: 1293



28 Kommentare

#1 DannyAnonym
  • 28.12.2006, 20:30h
  • hm- ich bin zwar eindeutig schwul und verwehre mich jeglichem 'rumgeprolle- aber ich persönlich hätte in jedem Falle den Audi RS4 vorgezogen...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 holgerAnonym
  • 29.12.2006, 08:35h
  • das erinnert mich an den satz meiner ex-frau nach meinem outing: "und unser ganzes geld verfährst du jetzt mit deinen schwulen freunden, weil ja alle wissen, dass schwule gerne audi fahren."

    ich besaß damals einen audi a6 und meine ex brachte die erkenntnis, dass alle schwulen sabbernd vor meinenm auto stehen, um mitfahren zu dürfen, von einer selbsthilfegruppe betroffener frauen mit.

    ich lach noch heute gerne darüber :-))
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Axel BerlinAnonym
#4 AstraAnonym
  • 29.12.2006, 13:10h
  • Ähm ich würde bei genügend Kleingeld auch den Audi nehmen.... Leider muss mir momentan ein Astra reichen. Aber ich arbeite dran - am liebsten am TT
  • Antworten » | Direktlink »
#5 tux2006Anonym
  • 29.12.2006, 19:18h
  • hm, allerdings sieht ein peugeot besser aus als so manche prollkarre!

    und, wenn ich mir wieder nen auto kaufe, dann eh nur nen franzosen....

    audi und co sind was für leute, die kleine pimmel haben....
  • Antworten » | Direktlink »
#6 seb1983
  • 30.12.2006, 16:47h
  • Ich seh die Sache einfach so wie sie ist: ein humorvoller Umgang mit Klisches. Allerdings mag ich zugegeben sowohl an meinen Männern wie Wagen: Ein paar Kanten an denen man sich reiben kann, Zuverlässigkeit, er muss gut liegen, und ne gute Ausstattung kann auch nicht schaden *lol*
  • Antworten » | Direktlink »
#7 seb1983
  • 30.12.2006, 16:50h
  • @tux
    "audi und co sind was für leute, die kleine pimmel haben..."

    Und das ist ein Spruch für Leute die sich solche Autos eben nicht leisten können....
    Aber wie heißt es doch so schön: Neid ist die schönste form der Anerkennung
  • Antworten » | Direktlink »
#8 madridEUAnonym
  • 30.12.2006, 17:23h
  • @seb1983: Nun mach´doch nicht schon wieder den @tux an, denn der hat´s doch offensichtlich mit Audi und kleinem Pimmel auch nur satirisch gemeint. Lassen wir das
    alte Jahr etwas harmonischer ausklingen !
    Was haltet Ihr eigentlich von einem Foren-Treff im nächsten Jahr ? Wollen wir das mal anleiern ?
  • Antworten » | Direktlink »
#9 Axel BerlinAnonym
  • 30.12.2006, 18:35h
  • "audi und co sind was für leute, die kleine pimmel haben..."

    Das ist z.B. ein typischer Talkshow-Spruch.
  • Antworten » | Direktlink »
#10 seb1983
  • 30.12.2006, 21:02h
  • @madrid

    von mir aus gerne, werd mich dann mit nem Trabbi ein bischen einschleimen *fg*
  • Antworten » | Direktlink »