Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?62

Viele bekannte Schauspieler, Sänger oder Sportler haben schon mal ihren blanken Hans in die Kamera gereckt. Eine Website sammelt die heißesten Promi-Hintern.

Von Christian Scheuß

Eminem und Robbie Williams lassen die Hosen runter, während Boris Beckers rundes Hinterteil unterm weiten Sporthöschen glänzt. Freunde knackiger Popöchen können jetzt auf der Website "RearEndz" entblößte und angezogene Promi-Hinterteile bestaunen. Tausende Rundungen warten auf neugierige Blicke.

Genießer können sich zurücklehnen und zwischen amerikanischen, britischen und auch französischen Leinwandhelden wählen, aber auch Sportler und Musiker bietet die Seite. Jude Law wurde gleich in dutzendfacher Ausführung vom Bildschirm gecaptured, zeigt beispielsweise seinen durchtrainierten Allerwertesten im Zelluloidstreifen "Wilde". Nackte Tatsachen sehen seine Fans auch in Standfotos aus dem Film "Der talentierte Mister Ripley".

Seinen hellhäutigen Po entblößt indes Leohard Whiting in "Romeo und Julia", als er träumend ohne das schützende Unterhöschen am Fenster steht. Stuart Sinclair lässt sich beim Nacktbaden beobachten. Damenhände dürfen Paul Mercurio 1984 in "Exit to Eden" ans blanke Hinterteil fassen und Ewan McGregor zeigt bei ästhetischen Verrenkungen seinen Astralleib. Gymnastikgröße Alexei Nemov hängt an den Ringen und sein Allerwertester ist dabei leider nur zu erahnen. Doch Eishockeystar Jarl Espen Ygranes bietet der Fangemeinde beim Aktposing Trost und genug Gelegenheit zum Träumen. Und Robbie Williams lässt eh andauernd die Hosen runter...

20. Mai 2005



The Ass Book

Das vom queer.de-Team geschriebene "Arschbuch" ist jetzt auch auf Englisch erhältlich.
Neue Anal-Toys aus Silikon

Zur ORION-Reihe "Go Soft" gehören auch Analkugelstäbe und Analplugs.
Eminem will weiter "Schwuchtel" sagen dürfen

Der Rapper zieht wieder über "Faggots" (Schwuchteln) her, beschimpft damit aber eigenen Angaben zufolge keine Schwulen.
Eminem unterstützt Homo-Ehe

Der amerikanische Rapper Eminem hat sich in einem Interview für die Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben ausgesprochen.
Arsch-Anschlag auf Eminem war abgesprochen

MTV-Autor Scott Aukerman hat nun bestäigt, dass der "Eklat" zwischen Sacha Baron Cohen alias Bruno und dem Musiker Eminem bei den MTV Movie Awards inszeniert worden war.

11 Kommentare

#1 SexyboyAnonym
  • 20.05.2005, 15:54h
  • Da gibt esd ja heiße Bilder O.O Hab mir gleich vor dem Bild von Brad Pitt einen runtergeholt^^"
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Frank GöringAnonym
  • 08.10.2005, 12:19h
  • Ist ja ganz nett, daß es diese Seite gibt. Nur - bei www.gay.tv läuft so etwas nebenher - ohne großartige Erwähnung. Die Seite ist zwar auf italienisch, aber so gut gestaltet, daß man sich schnell zurechtfindet!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 TorstenAnonym
  • 19.10.2005, 01:04h
  • Der "Blanke Hans" ist die Sturnflut an der Nordseeküste, nicht
    ein anderes Wort für Hintern.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 TorstenAnonym
  • 19.10.2005, 01:05h
  • Der "Blanke Hans" ist die Sturnflut an der Nordseeküste, nicht
    ein anderes Wort für Hintern.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 von kampAnonym
  • 26.10.2005, 11:45h
  • Der " Blanke Hans" ist die Nordsee!
    weder die küste noch eine sturmflut....
    gruss
    aus hamburg ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Adrian AhlhausAnonym
  • 26.10.2005, 12:01h
  • Wenn's ums Korrigieren geht, muss man immer damit rechnen das es noch jemand "besser" weiss. Hab' zwar nur einige Jahre an der Ostsee gelebt, war mir aber sicher das hier irgendwetwas nicht stimmt und suchte mir argumentative Verstärkung. - Deshalb in aller Höflichkeit: beide haben recht. Im Brockhaus (PC-Edition) steht zum "Blanken Hans":
    "Bezeichnung für die Nordsee, besonders bei Sturm. Aus dem zur Abwehr angerufenen Johannes (von Nepomuk) oder Hans wurde allmählich die Bezeichnung für das Unheil selbst."
  • Antworten » | Direktlink »
#7 SaschaAnonym
  • 02.11.2005, 23:06h
  • Also, manche hier müssen schon sehr alt sein, wenn sie bei solchen Aus- bzw. Ansichten über begriffliche Spitzfindigkeiten streiten...
  • Antworten » | Direktlink »
#8 ThomasAnonym
  • 23.11.2005, 00:17h
  • Ne echt geile Seite zum w******.Am geilsten sind Brad Pitt und Eminem.Nur ein paar deutsche Promihintern fehlen.Aber sonst jedem zu empfehlen der Druck hat ( und auf Männer steht natürlich ) :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#9 Sexy BodyAnonym
#10 Freches KerlchenAnonym
  • 26.01.2006, 16:16h
  • Is nicht schlecht die Seite.
    Ich betreibe dieses "Hobby" allerdings schon seit Jahren an meinem PC mit ner TV-Karte *gggg*.
    Film auf Video aufnehmen, dann Bilder oder Clips draus machen. Geht einfach und ist bessere Qualität.

    In diesem Sinne

    f_k
  • Antworten » | Direktlink »