Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6203

Berlin (queer.de) - Eine Silvesterrakete hat am Sonntagabend ein Feuer am Dachstuhl des Wohnhauses von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) ausgelöst. Wowi, sein Lebensgefährte und deren Partygäste mussten die Wohnung verlassen und nahmen keinen Schaden.

Noch vor Mitternacht verirrte sich die Rakete, die das Feuer im Dach des Seitenflügels des Hauses am Kurfürstendamm auslöste. Wowereits Lebensgefährte entdeckte den Brand und alarmierte die Feuerwehr, der Regierende Bürgereister selbst informierte seine Nachbarn.

"Das war ein großer Schreck in der Silvesternacht. Es ist glimpflich ausgegangen, hätte aber schlimm enden können." Zitiert das Boulevardblatt "BZ" den offen schwulen Politiker. Der Brand war bereits nach 15 Minuten gelöscht, die Feierlaune von Familie Wowereit und ihren Gästen war jedoch nicht erloschen. Sie feierten in der nahegelegenen "Taverna Makis" ins neue Jahr. (cw)



#1 seb1983
  • 03.01.2007, 17:46h
  • na wenn man daraus nicht mal einen "homphoben" Anschlag fabrizieren kann...

    Das war doch kein Zufall ;-))
  • Antworten » | Direktlink »
#2 alfAnonym
  • 03.01.2007, 17:59h
  • die BZ hatte gestern auf der Titelseite ein ganzseitiges Bild von Wowereit und Freund "auf der Flucht",
  • Antworten » | Direktlink »
#3 tux2006Anonym
  • 03.01.2007, 18:44h
  • @alf: Du willst doch wohl nicht etwa sagen, das Du dieses Schmierblatt liest?

    Wenn doch, scheinst Du nicht gerade sehr ................ zu sein...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 SaschaAnonym
  • 05.01.2007, 15:00h
  • @seb1983:

    Homophobe "Anschläge", wie du es nennst, sind leider nach wie vor traurige Realität und müssen ganz sicher nicht erfunden werden, um existent zu sein...
  • Antworten » | Direktlink »
#5 SchorschAnonym
  • 08.01.2007, 07:24h
  • @tux2006:
    Schön, dass Du bei Deinem Kommentar zu alfs eventueller BZ-Lektüre das entsprechende Wort ausgelassen hast! Ich schlage vor, hier "engstirnig" oder "borniert" einzusetzen.
  • Antworten » | Direktlink »