Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6211

Kairo (queer.de) - Die ägyptische Polizei hat einen Mann verhaftet, der im Verdacht steht, einen schwulen Deutschen ermordet zu haben.

Mustapha M hat gegenüber der Polizei zugegeben, den Mann ermordet zu haben, nachdem dieser sich geweigert habe, für den gemeinsamen Sex zu zahlen. Das Opfer habe M. daraufhin zerstückelt und in einen Koffer gepackt. Diesen Koffer habe er in einer verlassen Berggegend versteckt, und darauf gehofft, das niemand den Toten finde.

Der Ermordete konnte anhand seines Handys identifiziert werden, das sich ebenfalls im Koffer befand.