Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6225

New York (queer.de) - Der Schauspieler Matt Damon ist in einem neuen Film in ungewöhnlichen Szenen zu sehen. Er ringt nackt mit einem anderen Mann im Schlamm, und wird dazu noch von jemandem angepinkelt.

Die Schlamm- und Wassersport-Szene ist in "The Good Shepherd" ("Der gute Hirte") zu sehen, einem neuen Streifen von Robert De Niro, in dem die Geschichte der Entstehung der CIA erzählt wird. Es ist ein Initiations-Ritus von Studenten an einer Universtät, dem sich Matt Damon als Edward Willson unterzieht. Danach muss er sich vor den anderen Kommilitonen nackt auf einen Tisch legen und sein dunkelstes Geheimnis verraten.

Gefilmt wurde die Szene am "Bronx Community College", die wegen Matt Damons erster simulierter Natursekt-Pinkel-Rolle nun von den Schülern "Pee U" ("ich pinkel dich an") genannt wird. Edward Willson reagiert laut Drehbuch angepisst: "Angepinkelt zu werden, das nehme ich sehr persönlich." (cw)



#1 stromboliProfil