Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6430
  • 20. Februar 2007, noch kein Kommentar

Berlin (queer.de) - Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin will Kopenhagen gezielt um schwule und lesbische Urlauber werben. Gemeinsam mit dem Marketingsprojekt "IMO - International Marketing Oresund und World Outgames 2009" wird die dänische Hauptstadt u.a. im "Gay and Lesbian Travel Pavillon" präsent sein. Alle Interessierten sind zur einer "Warm Welcome Reception" am 7. März von 18 bis 20 Uhr eingeladen. Die dänische Drag-Queen Sonia (alias Henry Hansen) wird dann Informationsmaterial und Flyer verteilen.

Kopenhagen gilt schon seit langem als tolerante Stadt mit einer großen Gay-Szene.. Darüber hinaus ist sie 2009 Gastgeber für das internationale Sport- und Kulturfestival "Outgames". Schon in diesem Sommer fährt das erste Kreuzfahrtschiff mit 2.000 homosexuellen Passagieren vom Hafen in Kopenhagen ab.

"Kopenhagen wird in den kommenden Jahren von vielen Touristen aus dem Gay-Segment besucht werden. Deshalb ist schon jetzt wichtig, die Toleranz und die Vielseitigkeit der Stadt ganz oben auf die Liste zu setzen", sagte der Verkaufs- und Marketingsleiter des Tourismusbüros "Wonderful Copenhagen", Ole Andersen.

Mit rund 10.000 Ausstellern aus 180 Ländern ist die Berliner ITB eine der größten Tourismusmessen der Welt. Sie findet vom 7. bis 11. März statt. (mize)