Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6439

New York (queer.de) - Alle (schwulen) Fans der schrillen TV-Serie "Desperate Housewives" können sich freuen. Marc Cherry, Erfinder der Show hat gerade einen Vierjahresvertrag mit dem Fernsehsender ABC abgeschlossen.

Damit ist klar, das "Desperate Housewifes" bis zur siebten Staffel weitergeführt und bis zum Jahr 2011 produziert wird. Im deutschsprachigen Raum wird man, sofern die Serie weiter eingekauft wird, bis 2012 Freude an den Fortsetzungen haben. Auch mit den Hauptdarstellern gibt es bereits entsprechende vertragliche Vereinbarungen für die geplante Zeit.

Der Autor Cherry will sich nun ganz diesem Projekt widmen und keine anderen Pläne in der Zeit verfolgen. Auch wenn für ihn schon klar ist, was nach "Desperate Housewives" kommen soll. "Dann werde ich meine Sachen packen, nach New York ziehen und Bücher für Broadway-Musicals schreiben," sagte er der Presse. Über die finanziellen Dimensionen des Deals verriet Cherry nichts, aber man schätzt, dass für die dreieinhalb Jahre möglicherweise mehr als 15 Millionen US-Dollar fließen werden. (cw)



GLAAD Awards: Sieg für "Milk" und "Desperate Housewives"

Am Wochenende sind zum 20. Mal die GLAAD Media Awards verliehen worden, mit denen die Homogruppe Gay & Lesbian Alliance Against Defamation Fernseh- und Kinoproduktionen ehrt, die für die Gleichstellung von Schwulen und Lesben einen Beitrag leisten.
Star aus "Queer as Folk" bei den Housewives

Gale Harold wird offenbar ein Hetero-Lover in der Wisteria Lane.

10 Kommentare

#1 ManuAnonym
#2 Jan DelayAnonym
  • 22.02.2007, 13:43h
  • Ich finde sie gut! Obwohl es immer sehr dramatisch ist und sehr Realtiätsfern aber es ja nur eine Serie ....
  • Antworten » | Direktlink »
#3 BjoernXAnonym
  • 22.02.2007, 14:50h
  • Ich finde Desp. Hw. (+ Sex and the city) total doof!
    Aber meinen Freund findet die Serie toll; für die Fans ist es auf alle Fälle eine prima Nachricht!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 MichelAnonym
  • 23.02.2007, 00:46h
  • mir gefällt die Serie sehr gut. Ich hoffe nur die Hungerhaken halten noch bis 2011 durch ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#5 tuxAnonym
  • 23.02.2007, 08:57h
  • Toll! Und? Was ist daran soooooo Interessant??

    Die Meldung hat ungefähr soviel Informationsinhalt wie die Bild.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 SvenAnonym
  • 23.02.2007, 17:42h
  • Also für Fans ist diese Nachricht schon interessant und auch wichtig :-)

    Ja ich oute mich, ich bin Fan!

    Ich kann den Damen voll mitfühlen, so geht's mir auch ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#7 ChrisAnonym
  • 24.02.2007, 16:19h
  • Also ich finde die Serie auch total gut, SATC dagegen ist doof. Quoten sind diese Staffel nicht so gut, weil auf RTL halt auch was gutes läuft und Marktanteile wegnimmt ...
  • Antworten » | Direktlink »
#8 tobi85Anonym
#9 LanzAnonym
  • 24.02.2007, 22:38h
  • Juhuu! DH bis 2011! :-)
    OK, die Serie ist nicht immer so besonders realitätsnah... aber dafür absolut lustig und immer wieder überraschend.
    Dank Internet bekomm ich die neuesten US-Folgen auch immer Werbefrei...
    Schande über Pro7 die die Serie so durch Werbung zerhackstücken.
  • Antworten » | Direktlink »
#10 PhilipAnonym
  • 26.02.2007, 09:00h
  • Na toll... ich hab fünf Jahre ohne TV gelebt und hab jetzt wieder einen gekauft weil mein Schatzi sonst den ganzen Abend rumnörgelt weil er nicht GZSZ und den ganzen Kram gucken kann...
  • Antworten » | Direktlink »