Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6450

Bei DSDS wurde er nur Vierter, trotzdem steht er derzeit ganz oben in den Charts: Nevio Passaro. Sein erstes Album ist gerade erschienen.

Von Carsten Weidemann

Er war sich sicher zu gewinnen: Als Nevio Passaro 2006 bei "Deutschland sucht den Superstar" dann doch "nur" Vierter wurde, war nicht nur er verblüfft, sondern auch seine zahlreichen Fans. Geschadet hat ihm das Ausscheiden anscheinend nicht, denn seine erste Single seit dem Ende der TV-Casting-Show, "Amore per sempre", sprang auf Anhieb auf Platz zwei der deutschen Charts. "Selbstverständlich habe ich beim Casting mitgemacht, weil ich Erster werden wollte. Vielleicht war ich zu selbstbewusst? Mag sein, aber ich kann mich nicht verbiegen, und dann ist es eben anders gekommen", sagt Nevio im Rückblick. "Trotzdem habe ich viel gelernt und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Ich möchte das alles nicht missen und würde DSDS niemals verleugnen. Zudem war die Show doch das beste Bewerbungsschreiben, das man sich nur wünschen kann", so der Halbitaliener mit der sanften Popstimme. Er bedauert höchstens, dass er den Millionen an den Fernsehgeräten damals keine eigenen Songs vorstellen konnte. Doch das holt Nevio jetzt nach.

Bei Universal Music hat der 26-Jährige inzwischen eine musikalische Heimat gefunden und wird nun mit seiner Single "Amore per sempre", einem Liebeslied an die Musik, und dem Album "Nevio" an den Start gehen. Ein Jahr hat er an den überwiegend in italienischer Sprache geschriebenen Songs gearbeitet. Geholfen haben ihm dabei u.a. Autoren aus dem Team von Eros Ramazzotti, mit dem er ja schon zu DSDS-Zeiten gerne verglichen wurde. Zudem hat Volkan Baydar von Orange Blue seinen Teil dazu beigetragen, dass "Nevio" ein Debütalbum geworden ist, das den Vergleich mit vielen etablierten Acts nicht scheuen muss. Baydar hat auch die deutschen Parts bei der Piano-Ballade "Vorbei" übernommen. "Ich bin Musiker, Sänger, Komponist, Produzent und vor allem Mensch. Und meine Aufgabe sehe ich darin, andere Leute zu berühren, in ihnen irgendetwas auszulösen. Egal ob Freude, Leidenschaft, Aversion, Hoffnung oder Mut. Jede Reaktion sehe ich als großen Erfolg an und das ist für mich wiederum äußerst inspirierend", so Nevio über seine Musik.

23. Februar 2007



#1 ManuAnonym
#2 max-berlin-72Anonym
  • 24.02.2007, 15:47h
  • Den kann ich nicht leiden! Ich find den sowas von arogant! Da kann der noch so toll aussehen! Bah
  • Antworten » | Direktlink »
#3 lafeAnonym
  • 24.02.2007, 21:51h
  • Dieser Mensch soll schön sein???

    Ich finde ihn fürchterlich hässlich, zu großer Kopf, widerliches Verhalten, unnormale Frisur u.s.w.

    Diesen Typen "sexy" zu nennen ist geradezu verwerflich. Sexy ist der, der immer gefällt egal wie er sich gibt oder was er darstellt, und dem gutes aussehen in die wiege gelegt wurde.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 lafeAnonym
  • 24.02.2007, 21:51h
  • Dieser Mensch soll schön sein???

    Ich finde ihn fürchterlich hässlich, zu großer Kopf, widerliches Verhalten, unnormale Frisur u.s.w.

    Diesen Typen "sexy" zu nennen ist geradezu verwerflich. Sexy ist der, der immer gefällt egal wie er sich gibt oder was er darstellt, und dem gutes aussehen in die wiege gelegt wurde.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 axMucAnonym
  • 25.02.2007, 13:46h
  • Den Friseur würde ich anzeigen.
    Auch habe ich Ihn letztens mal im Fernsehen gesehen. Also bei DSDS würde er in den "Castings" rausfliegen. Echt sauschlecht. ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#6 lucky23Anonym
  • 27.02.2007, 15:19h
  • Sexy Nevio???? Wie bitte?

    Die singende Klobürste mit dem "ach bin ich schön"-Blick soll sexy sein?

    Also bitte wechselt mal die Titelzeile ist ja wohl der Scherz schlechthin.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 KonstantinEhemaliges Profil
  • 28.02.2007, 11:52h
  • Musik, die die Welt nicht braucht! Von solchen Möchtegern-Stars gibt es eh schon viel zu viele. Ich schätze, das wird sein erstes und einziges Album bleiben.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 MeikAnonym
  • 14.03.2007, 09:25h
  • Wer brauch diesen total eingebildeten und aroganten Kerl... ich bin froh, dass solche Leute schnell wieder in der Versenkung verisnken ...
  • Antworten » | Direktlink »