Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6481
  • 26. Februar 2007, noch kein Kommentar

Neu auf DVD: Die Story eines Teenagers, dessen erste Liebe und die Wirrungen des Erwachsenwerdens

Von Carsten Weidemann

Als ob Charlie nicht schon genug Sorgen hätte: Nach dem Tod seiner Mutter hat der begabte Schüler seine Studienpläne begraben. Er arbeitet stattdessen Vollzeit in einem Restaurant, um seinen 9-jährigen Bruder Ben zu versorgen, den er nun alleine erzieht.

Auf einmal tauchen in der ruhigen Kleinstadt zwei Menschen auf, welche die Gefühlswelt des introvertierten 19-Jährigen gründlich durcheinander bringen sollen: Einerseits sein Vater, der die Familie seinerzeit im Alkoholnebel verließ, nun in die Stadt zurückgezogen ist und zu Charlies Unmut wieder Kontakt sucht. Andererseits der junge sorglose Lebenskünstler und Streuner Jordan mit seinem unwiderstehlichem Charme und einigen Problemen im ansonsten recht spärlichen Gepäck...

Charlie spürt die erste große Liebe in großen Schritten kommen - aber auch die Zeit der Entscheidungen...

In klaren Bildern fängt das 24-jährige Multitalent Justin Lo (Drehbuch, Regie, Hauptdarsteller und Produzent in einem) in seinem verblüffend stilsicheren Debüt die wachsende Verwirrung des zwischen Pflichtbewusstsein und erster Liebe hin und her gerissenen Protagonisten ein.
Newcomer Nick Bartzen bekommt in der Rolle des jungenhaften, äußerst attraktiven Charmeurs Jordan reichlich Gelegenheit, eine magnetische Präsenz zu entfalten, der man sich nur schwer entziehen kann.

The Conrad Boys, USA, ca. 94 Min., Sprachen/Ton: englische Originalfassung in Dolby Digital 5.1 & 2.0, Untertitel: Deutsch (ausblendbar), Bild: 16:9 anamorph (1,85:1), PAL, DVD 5, codefree

26. Februar 2007