Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6492

Prag (queer.de) - In Tschechien wird derzeit debattiert, ob schwul-lesbische Paare in Fragen des Adoptionsrechts mit Heteros gleichgestellt werden sollen. Džamila Stehlíková von den Grünen, die für Menschenrechte verantwortliche Ministerin, setzt sich dafür ein. Die regierenden Christdemokraten lehnen die Gleichbehandlung jedoch bislang ab. In einem Interview mit Novinky.cz sagte Stehlíková, es gebe landesweit 20.000 Kinder die in Waisenhäusern aufwüchsen, während geeigneten Paare die Adoption verwehrt würde. "Es gibt viele vor allem lesbische Paare, die bislang keine Eingetragene Partnerschaft eingegangen sind, weil es ihr Hauptanliegen ist, Kinder groß zu ziehen", so die Ministerin. Tschechien hatte im vergangenen Jahr die Homo-Ehe eingeführt, die schwul-lesbische Paare mit Heteros bis auf wenige Ausnahmen gleichstellt - dazu gehört auch da Adoptionsrecht (queer.de berichtete). Einer Umfrage von RCA zufolge befürworten 39 Prozent der Tschechen des Adoptionsrecht für Homo-Paare; 42 Prozent lehnen es ab. (dk)



#1 mrbAnonym
  • 28.02.2007, 14:02h
  • juhu!
    die grünen bei uns kümmern sich zwar auch um dieses thema viel kommt aber nicht bei rum!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FloAnonym
  • 28.02.2007, 17:48h
  • @mrb:

    Nunja, in der Opposition können die Grünen nun mal keine Regierungspolitik machen.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 seb1983
#4 rudolfAnonym
  • 01.03.2007, 21:10h
  • @seb83

    Recht haste. Und woran liegt es? An einem jahrhundertelangen Zivilisationsprozess: Reformation (schon im 15. Jh.!), (josephinische) antikath. Aufklärung (18. Jh.), liberale Nationalbewegung (19.Jh.), starke stabile demokratische Tradition seit 1918 (selbst im Prager Frühling 1968), starke antiklerikale liberale und linke Kräfte, traditionell hohes kulturelles und soziales Niveau in der Gesamtbevölkerung: tja in einem solchen Ländchen geht es dann halt auch unsereinem ganz gut.
  • Antworten » | Direktlink »