Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?65
  • 24. September 2003, noch kein Kommentar

Brüssel In den Staaten der Europäischen Union wird der Umzug der Bürger in andere Länder in Zukunft einfacher. Der EU-Ministerrat beschloss am Montag in Brüssel, die bisher in vielen Ländern nötige Aufenthaltsgenehmigung für EU-Bürger abzuschaffen. Außerdem bekommen die Unionsbürger ein Recht auf Daueraufenthalt, wenn sie fünf Jahre rechtmäßig im Gastland gelebt haben. Die Regelungen sollen auch für nicht verheiratete heterosexuelle und auch schwule und lesbische Paare gelten, unabhängig davon, ob in den jeweiligen Staaten eine staatliche Anerkennung der Lebensgemeinschaften besteht. Das Europäische Parlament muss der neuen Richtlinie noch zustimmen. (nb)