Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6517

Montréal (queer.de) - Eine neue kanadische Langzeitstudie hat herausgefunden, dass die Hälfte der HIV-Infektionen von Männern übertragen werden, die sich selbst erst vor kurzem angesteckt haben und oft nichts über ihren HIV-Status wissen. Das gab das MCGill Aids Centre in Montréal bekannt, berichtet der TV-Sender CBC. Die Forscher haben 2.500 HIV-Patienten über acht Jahre beobachtet. Sie haben hochgerechnet, dass neu Infizierte acht Mal eher das Virus übertragen als Männer, die bereits antiretrovirale Medikamente zu sich nehmen. Nach Angaben von Studienleiter Mark Wainberg können Neuinfizierte HIV besonders leicht übertragen, weil sich das Virus besonders schnell vervielfältigt und der Körper noch keine Immunreaktion gestartet hat. Wainberg argumentiert, dass man diskutieren müsse, ob die antiretrovirale Behandlung früher begonnen werden muss, um das Risiko einer Übertragung zu verringern. Die Ergebnisse der Studie werden in der April-Ausgabe des "Journal of Infectious Diseases" veröffentlicht Nach Hochrechnungen der Behörden wissen in Kanada 27 Prozent der Infizierten nichts von ihrem HIV-Status. (dk)



Hein & Fiete: Mehr Platz, mehr Gesundheitsvorsorge

Hamburgs schwuler Infoladen Hein & Fiete erhält zusätzliche Senatsgelder, um neue Räume im Dachgeschoss anzumieten.
Wenn HIV-Medikamente nicht mehr wirken

Müssen sich Menschen mit HIV Sorgen machen, dass ihre Therapie wegen Resistenzen bald versagt?
Mehr Syphilisfälle wegen Facebook?

Ein Vertreter einer englischen Gesundheitsbehörde schlägt Alarm: Facebook soll zu Sex mit Fremden verleiten und eine Ursache für den Anstieg der Syphilis-Raten sein.
#1 bastianAnonym
  • 06.03.2007, 08:28h
  • Wieder so ein Bericht, den es normal gar nicht mehr geben dürfte...

    Und warum? Nur weil immer noch viel zu viele ****** in der Welt herum laufen, die es ja so richtig geil "ohne" finden und deren Gehirn nicht dafür ausreicht über Begriffe wie Gummi, Überzieher, Verhüterli o.ä. nur ansatzweise nachzudenken. Erschreckend, wie piep egal manchen Leuten ihr Leben ist!
  • Antworten » | Direktlink »