Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6519

München (queer.de) - In den kommenden Folgen der TV-Serie "Stromberg" wird es "etwas homosexuell". Das verriet der Schauspieler Christoph Maria Herbst im Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de.

Derzeit beginnt die dritte Staffel der ungewöhnlichen Serie mit Herbst als neurotischen, chauvinistischen Stromberg, der in einer Versicherung arbeitet und dort als "fiesester Chef der Welt" gilt.

Im Interview mit dem Onlinemagazin verriet Herbst bereits ein paar Geheimnisse. So werde jemand sterben (nicht Stromberg), es werde über Krebs gesprochen, aber es werde auch "etwas homosexuell". Ob Stromberg, der ständig auf der Suche nach "Frischfleisch" ist, sich jetzt nach einem männlichen Kollegen umschaut, verriet er nicht. (cw)