Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6577

Attraktion zwischen "Boyztown" und Jomtien Beach: Thailands neuer Schwitztempel "Sansuk"

Von Micha Schulze

In Thailand legt man auch kurze Strecken nicht gern zu Fuß zurück. Folgerichtig bietet die neue "Sansuk"-Sauna in Pattaya einen eigenen Tuktuk-Service von der Hauptstraße zum gerade mal 200 Meter entfernten Eingangstor an. Die mit "Sansuk" beschriftete, weiße Motor-Rikscha wartet nachmittags an der Mündung der Soi 11 in der Thappraya Road und abends am Ausgang des Schwitztempels. Die Fahrt ist kostenlos, in der Regel muss man nur den dicken Fahrer aufwecken…

Die "Sansuk" hat dabei seit Anfang des Jahres nicht einfach nur die "Lücke" geschlossen, was schwule Touristen zwischen dem Tag am Strand und der Nacht in den Gogo-Bars anstellen sollen. Sie bietet vor allem die Chance, in Pattaya auch mal Männer ohne finanzielle Interessen kennenzulernen oder einfach nur in Ruhe zu schwitzen und zu relaxen.

"Viele meiner Freunde sind immer in die Hauptstadt Bangkok gefahren, um in die Sauna zu gehen. Ich dachte, das muss doch nicht sein", berichtet Sansuk-Besitzer Khun Punya, wie er auf die Idee gekommen ist, in Pattaya einen Schwitztempel zu eröffnen. Nach monatelanger Suche fand er mit dem alten "Le Colonial"-Hotel eine geeignete Immobilie, die er komplett umbauen ließ.

Die junge "Sansuk"-Sauna liegt nun günstig zwischen Jomtien Beach und Pattaya City in der Thappraya Road, alle so genannten Baht-Busse (Songthaews) von und nach Jomtien fahren hier vorbei. An der Soi 11 beim "7-11" einfach auf die Stopp-Klingel drücken, aussteigen, nach dem weißen Tuktuk Ausschau halten oder den Hinweisschildern folgen.

Obwohl die "Sansuk" nicht ganz so groß und luxuriös ist wie die legendäre Babylon-Sauna in Bangkok, wird sie von Expats wie Touristen bereits als ihre "kleine Schwester" akzeptiert. Für den Besuch sollte man auf jeden Fall ein paar Stunden einplanen. Zum Angebot gehören im Erdgeschoss neben einer (leider viel sehr kleinen!) Trockensauna zwei Dampfbäder, ein Fitness-Raum, ein Außenpool, ein Whirlpool, ein (gutes und günstiges!) Restaurant sowie ein gemütlicher Lounge-Bereich. Im ersten Obergeschoss befinden sich zwei Massageräume sowie das Cruising-Areal mit abschließbaren Kabinen. Das zweite Obergeschoss wiederum bietet einem Dachgarten mit vielen Pflanzen (und Mücken…) sowie einer Bar, die bei unseren letzten Besuchen jedoch noch geschlossen war.

Ins Gespräch gekommen ist die Sansuk-Sauna jedoch vor allem wegen eines "Skandals". In den ersten Wochen nach Eröffnung zahlten Thais nämlich nur die Hälfte des Eintritts, der "Farang"-Besuchern abgeknöpft worden ist. Thais unter 26 kamen sogar umsonst hinein. Obwohl die Eintrittspolitik von Beginn an für eine ausgeglichene Quote zwischen Ausländern und Thais sorgte, beschwerten sich Europäer und Amerikaner über diesen "Rassismus" – und Khun Punya lenkte schließlich ein: Nun kommt jeder bis 25 umsonst in die Sauna, von 26 bis 30 muss man 90 Baht (ca. 2 Euro) Eintritt zahlen, ab 31 Jahre werden 180 Baht (ca. 4 Euro) fällig.

Einzige Ausnahme: Wer das 90. Lebensjahr überschritten hat, bekommt man das Sauna-Ticket geschenkt. Jene betagten Besucher werden sich dann sicherlich auch sehr über den 200-Meter-Tuktuk-Shuttle freuen…

Sansuk Sauna, 391/49 Moo 10, Soi 11 Thappraya Road, Jomtien, Pattaya, Tel. (038) 364-355, täglich geöffnet von 15 bis 23.30 Uhr

15. März 2007



#1 a.j.Anonym
  • 15.04.2007, 22:58h
  • hallo zusammen,
    ich komm gerade aus Pattaya zurück und hab mich in der Sauna umgesehn.
    Meiner Meinung nach ist es ein Muss die
    Sauna zu besuchen, sehr freundliches Personal, klasse eingerichtet und durchaus für die meisten eine "neue" Erfahrung nicht alles mit Geld kaufen zu können.

    Ich hoffe das sich die Sauna etabliert und mir (uns allen) noch viel "Sanuk" bereiten
    wird.
    Grüsse aus Freiburg
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Fred KellerAnonym
  • 28.05.2007, 20:21h
  • das liest sich gut und es wäre zeit das ich endlich eine sauna in pty etabliert.

    werde dem muss folgen :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#3 manuelAnonym
  • 23.04.2008, 12:16h
  • Hallo,
    ich möchte mal wissen wo di sauna ist in polen oder wo ich zuche eine gay sauna mit den ich mich vverwöhnen lassen kann.
  • Antworten » | Direktlink »