Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6638

Colorado Springs (queer.de) - Der Callboy Mike Jones nimmt einen zweiten Anlauf, um seine alte Massagebank bei ebay zu verkaufen. Auf der violetten Liege hatte unter anderem der Prediger Ted Haggard seine Spezialmassagen erhalten.

Die Auktionsplattform hatte bei einem ersten Verkaufsversuch kurz vor Ende die Auktion gestoppt mit dem Hinweis, sie würde nicht den Regularien entsprechen. Mike Jones hatte im Angebot angekündigt, den Erlös des Verkaufs einem Aids-Projekt zur Verfügung stellen zu wollen. Im neuen Angebot fehlt nun der Benefiz-Hinweis, somit dürfte es diesmal kein Problem geben.

Und dennoch regt sich bereits wieder der Protest von konservativ-christlicher Seite. So schrieb die Pastorin Kareen Booth ebay an, und beschwerte sich, das diese Versteigerung eine schwere Beleidigung für alle konservativen evangelikalen Christen darstelle. Ebay solle auch hier den Stecker ziehen, sonst drohe ein Boykott. (cw)



#1 martinAnonym
  • 26.03.2007, 17:29h
  • Die Dame hat recht - wo bitteschön sollen sich denn nach der Versteigerung bigotte Homohass-Prediger heutzutage noch ungestört auf Drogen von irgendwelchen Pornohengsten durchvögeln lassen? Das ist unmenschlich! Ebay sollte gesteinigt werden. Vielleicht ruft Pastorin Booth die Seite einfach mal zuhause mal auf und wirft den ersten Stein auf den Monitor. Damit endlich ein Exempel statuiert wird!!
  • Antworten » | Direktlink »