Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6704
  • 05. April 2007, noch kein Kommentar

Orange County (queer.de) - Whitney Houston hat ihre Scheidung durch. Offiziell endet ihre Ehe mit Bobby Brown am 24. April. Das meldet das Magazin People.

Ein Gericht in Orange County setzte diesen Termin nun bei einer mündlichen Verhandlung fest. Laut Zeugen habe sich die Sängerin ein paar Tränen aus dem Gesicht gewischt, nachdem der Termin durch den Richter verkündet worden war. Whitney erhält auch das volle Sorgerecht für ihre Tochter Krisina.

Whitney Houston verließ das Gericht nach dem Urteil ohne weiteren Kommentar für die Presse. Bobby Browns Anwalt dagegen verkündete, er wolle Wegen des Sorgerechts Berufung einlegen. (cw)