Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6712

Los Angeles (queer.de) - Der Disney-Konzern in den USA hat sein Angebot einer "Märchen-Hochzeit" in den Themenparks nun auch für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet.

Bislang war dieser Service nur heterosexuellen Paaren vorbehalten. Nach einer konkreten Anfrage eines homosexuellen Paares ist dies nun für alle Paare in den Parks in Kalifornien und Florida sowie auf den Kreuzfahrtschiffen von Disney möglich.

Donn Walker, Sprecher der Disney-Resorts meinte bei der Bekanntgabe der neuen Firmenpolitik: "Diese Änderung ist eine konsequente Fortführung unserer langjährigen Devise, wirklich alle Gäste willkommen zu heißen."

In den Hochzeits-Packages, die man für 8.000 bis 45.000 Dollar buchen kann, sehen Feiern in eigens eingerichteten Hochzeitspavillions vor, inklusive Dekoration, Essen und Musik. Zusätzlich lässt sich ein Ringtausch vor den Märchenkulissen wie dem Schloss von Cinderella oder auch der Besuch von Mickey und Minnie Maus buchen. (cw)

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®