Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6789

New York (queer.de) - Der US-Schauspieler Neil Patrick Harris sagte in einer Talkshow, er habe sich öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt, weil er eine Hexenjagd der Medien befürchtet habe. "Die Medien haben mich immer genauer unter die Lupe genommen", sagte der ehemalige Kinderstar ("Doogie Howser, M.D.") in der Sendung "Ellen". "Ich hab gehört, dass Reporter Leute befragt haben, ob sie einen Mann kennen, der mit mir Sex hatte. Ich wollte nicht über mein Privatleben reden, nachdem es eine Skandalstory geworden ist. Also hab ich meine Sexualität öffentlich gemacht." Der 33-Jährige hatte sich im November letzten Jahres im Magazin "People" als schwul geoutet (queer.de berichtete).

Skandalöses weiß Harris dagegen nicht zu berichten: "Mein Leben war davor eigentlich schon relativ offen. Ich bin seit drei Jahren mit dem selben Mann zusammen. Unsere Familien wissen das." Auch die Reaktionen von außen seien positiv gewesen: "Das war wirklich super. Für mich hat sich nichts verändert. Ich mach immer noch das gleiche, die Leute behandeln mich genau gleich. Das einzige, was die Leute gesagt haben, ist: 'Ja, und?' Diese Einstellung ist die beste." (dk)



#1 DisleyAnonym
  • 23.04.2007, 17:57h
  • Na endlich, yeah, hab ich mir schon immer gedacht, oder wars eher mein Wunsch ... auch egal, vielleicht macht das endlich mal den ganzen schwulen Schauspielern, auch hier in Deutschland, Mut, sich zu ihrem Schwulsein zu bekennen und zu outen. Weiter so :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Sam LangerAnonym
  • 28.07.2007, 00:37h
  • Ich habe mir als Kind schon immer gerne die Serie von ihm angeschaut als er den Jugendliche arzt spielte. Ich war schon damals von ihm faszieniert. naja als die Serie abgesetzt wurde war das auch für mich ein verlust. gute 10 Jahre später dann, also heute, treffe ich dann auf diesen Artikel und viel verschwunden geglaubte erinnerungen kommen wider hoch. Hab voll geheult (geb ich erlich zu) das er dann auch noch Schwul ist. Oh Man(n) es gibt doch noch einen Gott. Ich libe ihn wie ein Fan sein Idol nur lieben kann. Das ist echt voll toll für mich grad. Ihr könnt euch das nicht vorstellen. Ich schwebe grade im 7. Himmel. also ich hoffe das er bald wider aktiv wird. In hoffnugsvoller erwartung Euer Sam
  • Antworten » | Direktlink »
#3 BarneyAnonym