Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6806

St. Petersburg (queer.de) - Organisatoren planen für den 26. Mai eine CSD-Parade durch St. Petersburg. "Trotz des Drucks von den Behörden und der Verfolgung von Aktivisten, hat die Community von St. Petersburg sich dafür entschieden, offen eine Kampagne für gleiche Rechte zu starten", so die Organisatoren in einer Pressemitteilung. Nach ihren Angaben sollen zirka 2.000 Teilnehmer bei der Demonstration dabei sein. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax ist allerdings in der Stadtverwaltung noch kein Antrag auf Genehmigung eines CSDs eingereicht worden. Beim 2006 in Moskau erstmals ausgetragenen CSD wurden die Demonstranten von Polizisten und Rechtsradikalen angegriffen; dabei wurde auch der deutsche Bundestagsabgeordnete Volker Beck verletzt (queer.de berichtete). (dk)



#1 max-gay-berlinAnonym
  • 25.04.2007, 15:13h
  • Och menno! Ich bin vom 19 bis zum 23. Mai in St.Petersburg, Geschäftstermin. Wär der CSD nen paar Tage früher hätte ich die alten Oma-Nonnen mit dem Weiwasser vertrieben
  • Antworten » | Direktlink »
#2 hwAnonym
#3 thomas, kölnAnonym
  • 25.04.2007, 16:46h
  • Wie, was???
    Unterstützung brauchen die Jungs und Mädels in St. Petersburg - von uns - aber keinen Volker Beck, der dann wegen seines Status als MdB (Diplomatenpass!!!) sich schützen lässt und anderen, die halt nicht so im Rampenlicht stehen, den Schutz so entzieht bzw. vorenthält. Ich zahl doch nicht meine Steuern, damit Herr Beck auf Staatskosten sich ne schöne Zeit in St. Petersburg macht!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 tuxAnonym
  • 25.04.2007, 17:46h
  • @thomas.köln: Hm, was denkst Du wofür Du noch alles Steuern zahlst?

    Vier Beispiele: Für die Spritfressenden Fahrzeuge der Bundestagsabgeordneten..
    Für den überflüssigen Besuch Bush`s in MeckPom & den G8-Gipfel,
    Für die ständig in Startbereitschaft gehaltene Luftwaffenmaschine der Merkel &

    Natürlich auch den Urlaub letzterer....
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Fg68atAnonym
  • 25.04.2007, 21:04h
  • @thomas, köln: Wenn VB wieder eine auf die Birne kriegt, wird das wieder eine schöne Pressemeldung und die Medien interessieren sich für LGBT-Rechte in Russland.

    Sonst sind die Medien still, so wie Kürzlich in Krakau.
  • Antworten » | Direktlink »