Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?6861

Las Vegas (queer.de) - Am 5. Juni werden in Las Vegas die MTV Movie Awards verliehen. Jetzt stehen die Nominierungen in verschiedenen Kategorien fest. Darunter einige interessante Streifen, die bereits auf queer.de besprochen und vorgestellt wurden. Als Bester Film buhlen zum Beispiel das Kriegsepos "300" mit "Borat", "Little Miss Sunshine" und "Fluch der Karibik 2" um den ersten Platz.

Als "Bester Schauspieler" steht unter anderem Johnny Depp in seiner schwulen Piratenrolle auf der Liste. Und als "Bester Schurke" wurde Meryl Streep für ihre fiese Rolle in "Der Teufel trägt Prada" nominiert. (cw)

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®


#1 GriesgramAnonym
  • 04.05.2007, 02:37h
  • "Johnny Depp in seiner schwulen Piratenrolle"?
    Wann hatte Jack Sparrow denn sein Coming-out? Und warum der Kuss mit Keira Knightley?
    Er mag zwar etwas effeminiert sein, aber von schwul ist im Film nirgends explizit die Rede..
    Wohl eher Wunschdenken des Autors!
  • Antworten » | Direktlink »