Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7314

Berlin (queer.de) - Berlins offen schwuler Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit nahm am Montag die zwölf Wochen alten Drillinge Daria, Darius und Deyan mit ihren Eltern aus Lichtenrade im Rathaus in Empfang. Darüber berichtet die B.Z. in der heutigen Ausgabe. Mama und Papa bekamen zum Fototermin die Urkunde für die Ehrenpatenschaft von Wowi in Empfang.

Besondere finanzielle Zuwendungen sind mit der Patenschaft nicht verbunden, es ist eine rein symbolische Geste der Stadt Berlin, die alle in Anspruch nehmen können, die Mehrlinge zur Welt bringen. Seit dem Jahr 2003 übernimmt der Regierende Bürgermeister von Berlin diese Ehrenpatenschaft. Ende 2005 war er bereits 28-facher Onkel. Drillinge machen, wie die Eltern berichteten, besonders viel Arbeit. Es sei ein Rund-um-die-Uhr-Job mit wenig Schlaf. Wowereit nahm eines der Kinder in den Arm und meinte: "Schön, dass alle gesund sind." (cw)



#1 burschy6Anonym
  • 24.07.2007, 17:08h
  • Anmerkung für die Redaktion:
    Bitte bitte nehmt die 2 fickenden Boys aus dem Bild, oder laßt sie wenigstens aufhören zu wackeln.
    Seit Wochen kann man sich auf keinen Text konzentrieren da man immer denkt das Bild läuft weg.....
  • Antworten » | Direktlink »