Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7355

New York (queer.de) - Die neuen Bewohner in der Wisteria Lane in der TV-Serie "Desperate Housewives" werden eine Regenbogenfahne vor ihrem Haus haben. Die Produzenten der Serie des TV-Senders ABC haben angekündigt, dass in der kommenden Staffel ein schwules Paar einziehen wird. Der schwule Erfinder der Show Marc Cherry meinte, dass die neuen Protagonisten für reichlich Zoff sorgen werden. "Einer der schwulen Männer wird eine hasserfüllte Beziehung mit Teri Hatcher haben. Die vierte Staffel soll im Herbst 2007 im US-Fernsehen Premiere haben. Das schwule Paar wird voraussichtlich ab der 5. Episode zu sehen sein. (cw)



GLAAD Awards: Sieg für "Milk" und "Desperate Housewives"

Am Wochenende sind zum 20. Mal die GLAAD Media Awards verliehen worden, mit denen die Homogruppe Gay & Lesbian Alliance Against Defamation Fernseh- und Kinoproduktionen ehrt, die für die Gleichstellung von Schwulen und Lesben einen Beitrag leisten.
Star aus "Queer as Folk" bei den Housewives

Gale Harold wird offenbar ein Hetero-Lover in der Wisteria Lane.
#1 Thomas PirovanoAnonym
#2 MacintoshAnonym
  • 04.08.2007, 01:17h
  • Naja, wie mans nimmt...
    Ich mein, es ist zwar schon schön, dass bald (noch) mehr schwule Präsenz über die Bildschirme flimmert, aber dennoch erweckt das Ganze auf mich den Eindruck der typischen 'Quotenschwulen'. Ich kann mir beispielsweise nicht recht vorstellen wie eine 'hasserfüllte Beziehung' zwischen Teri Hatcher und einem Schwulen abläuft...
    Nun ja, die gute Absicht ist ja nett, aber wieso tauchen die erst jetzt auf ? Um die Quote zu retten ? (nach dem Motto: oh, jetzt ist wieder mal ein Konflikt zwischen Homos und Heteros oder ein Homo, der sich nicht entscheiden kann - das sollte doch für gute Einschaltquoten sorgen!) Das lässt mich doch wieder ernsthaft an einer realistischen Darstellung des schwulen Lebens zweifeln...

    Gruß, Mac
  • Antworten » | Direktlink »
#3 TimmeeyAnonym
  • 06.08.2007, 09:01h
  • Ich finde es einfach nur zu geil das David Beckham und Robbie Williams für die Rolle im Gespräch sind....
  • Antworten » | Direktlink »
#4 HansAnonym
  • 06.08.2007, 21:32h
  • David Beckham und Robbie Williams sind kein "Ersatz" für Jesse Metcalfe!

    Die dumme Pute Viktoria Beckham wird ihren Göttergatten schon zu der Rolle zwingen...

    Und Robbie Williams würde es nur machen um endlich ERFOLG in den USA zu haben.
  • Antworten » | Direktlink »