Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7417

Bangkok (queer.de) - Die Bangkoker Srinakharinwirot-Universität wird Mann-zu-Frau-Transsexuelle künftig ermöglichen, im Wohnheim für Mädchen zu leben. Das sagte Rektor Wiroon Tangcharoen. Wiroon ist auch ein Mitglied der verfassunggebenden Versammlung. In dieser Funktion hat er auch vorgeschlagen, dass Transsexuelle im Pass ihr Geschlecht ändern dürfen. Außerdem ist bereits vor einem Monat entschieden worden, dass Diskriminierung von "anderen sexuellen Identitäten" in der Verfassung verboten wird (queer.de berichtete). Die verfassunggebende Versammlung wurde von der Militärregierung einberufen, die vergangenes Jahr nach einem unblutigen Putsch die Macht im Lande übernommen hatte.

In Thailand leben anders als in Deutschland Mann-zu-Frau-Transsexuelle sehr offen. Obgleich es noch Diskriminierung gibt, gilt das Land als fortschrittlichstes in Asien. (dk)