Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?742
  • 10. März 2004, noch kein Kommentar

Washington Die Vereinigung schwuler Republikaner, die sogenannten Log Cabin Republicans, hat Fernsehspots gegen ihren eigenen Präsidenten George W. Bush geschaltet. Für den Spot, in der die 27 Jahre alte Gruppe Bushs Entscheidung angreift, die Homo-Ehe durch eine Verfassungsänderung anzugreifen, wurden insgesamt eine Million US-Dollar ausgegeben. Der erste Spot in der Geschichte der Log Cabin Republicans läuft in sieben Staaten und zeigt einen Ausschnitt aus einer Rede von US-Vizepräsident Dick Cheney, in der dieser sagte, diese Frage sei Aufgaben der Bundesstaaten. Bei dem 30-sekündigen Spot wird eine Zeile eingeblendet, die besagt: "Wir sind der gleichen Auffassung. Ändern Sie nicht die Verfassung." (nb)