Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7570

Attention Whore - Die neue Single des süßen "Teeny WG"-Stars Rusko Star

Von Carsten Weidemann

Vor einigen Monaten war Rusko aus Kassel noch gänzlich unbekannt. Viele hielten Ihn für "zu schräg" oder "zu anders"…Bis der Münchener Fernsehsender Pro7 den 18-jährigen für seine Sendung "Teeny WG" im Rahmen des allabendlichen Boulevard-Magazins "taff" für sich entdeckte und über Nacht deutschlandweit zum Teenie-Idol machte.

Dieses jedoch nicht ohne Grund: Brachte die "Teeny WG" ihm nur einen durchschnittlichen Bekanntheitsgrad ein, so sind seine Videos auf "YouTube" und div. anderen einschlägigen Internet-Portalen bereits auch international zum Kult avanciert. Kommentare und Voice Messages a la "Rusko, I love you" oder "Rusko you are the cutest boy alive" sind keine Seltenheit mehr.

Mittlerweile brechen einige Videos die Viertel-Millionen Grenze, zahlreiche weitere Videos wurden bereits über 150.000 mal gesehen, insgesamt weit über eine Million Mal. Alle jeweils mit derselben Begrüßung: "Hey everyone…". Auf MySpace steuert man bereits auf die 100.000 Marke zu.

Rusko scheint Menschen durch seine authentische und natürliche Art in seinen Bann zu ziehen, vielleicht gerade deshalb, weil die Menschen erkennen, dass Rusko sich selbst zu dem gemacht hat, was er ist. Es ist ja schließlich auch fast alles "Made by Rusko".

So sieht man ihn in seinen homemade Videos spärlich bekleidet in kurzen Höschen oder mit Hasenohren wild durch die Gegend springen oder zu einem Song seines amerikanischen Vorbildes Jeffree Star über den Teppich robben. Doch so viele Fans Rusko mittlerweile hat, genauso viele "Hasser" hat er auch. Medien nennen ihn bereits "den meistgeliebtesten und meistegehassten Star des World Wide Web."

Dieses Potenzial erkannte auch die niedersächsische Produktionsfirma Villa-Productions (u.a. Whigfield, Touche, Villa & Gant vs SAGA, Gloria Gaynor, Eurovision Song Contest, etc.) und bot Rusko eine Zusammenarbeit an. Schnell konnte für die erste Single "Attention Whore" ein Plattenlabel gefunden werden, das die Single ab September der Allgemeinheit zugänglich machen wird. Einen Videoclip gibts natürlich auch.

"Attention Whore" – der Name ist Programm, so passt wahrscheinlich keine Floskel besser zu Rusko als diese, denn eines kann man dem 18-jährigen nun beileibe nicht absprechen: dass dieser kein ausgezeichneter Selbstdarsteller ist…"Look at me, talk about me, think about me, do you like what you see?" lautet die Hauptzeile des Single-Liedtextes, die vielleicht etwas überspitzt auf die schillernde Person Rusko Bezug nimmt…

10. September 2007



11 Kommentare

#1 TimoAnonym
  • 10.09.2007, 09:03h
  • Habe mir den Schrott gerade mal auf YouTube angesehen.
    Möcht ich nicht einmal geschenkt bekommen
  • Antworten » | Direktlink »
#2 happy2401
  • 10.09.2007, 14:26h
  • Da kann ich Timo nur recht geben. Da hilft noch nicht mal Alkohol um das erträglicher zu machen....
  • Antworten » | Direktlink »
#3 mvsAnonym
#4 tomAnonym
  • 12.09.2007, 13:26h
  • hey hab den im fershen geshen! und im internet gibts ja richtig viel von dem...
    also den song finde ich jetzt auch ma garnicht schlecht!
    und süß ist er allemal!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Mr. MarzipanAnonym
  • 12.09.2007, 16:39h
  • sacht ma is das tokio hotel mit blonden haaren?frisur passt ja... naja zumindest genauso WENIG süß... es gibt dinge die sollte man lieber in einem festen jutesack verschnüren und über die reling werfen...
  • Antworten » | Direktlink »
#6 sunnysethAnonym
  • 28.09.2007, 10:36h
  • Also ich finde er sieht gut aus und das Lied ist auch nicht schlecht.
    Aber natürlich gibts auch Leute die ihn aufgrund irgendwelche Minderwertigkeitskomplexe an sich selbst nicht mögen und ihn als Schwuchtel beswchimpfen.

    Und wenn schon... lass ihn doch schwul sein. bin ich auch. Ich bin sicher dass er so mindestens genau so viele Fans hätte als bisher. Eher Mehr.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 DaryAnonym
  • 21.10.2007, 15:05h
  • Hey Leute
    Also ich finde Rusko sehr sehr süss, er ist sehr selbstbewusst das mag ich an ihm am meisten , sein Song ist auch nist schlecht.
    Hat jemand seine Autogrammadresse , wenn ja könnt ihr mir sie an daria_1994@msn.com mailen , wäre super lieb von euich
    dankeee <33
    Kizz Daria
  • Antworten » | Direktlink »
#8 stefanAnonym
  • 20.12.2007, 13:02h
  • einfach nur übel. ein weiteres beispiel für einen schwulen, bei dem wirklich jeder stereotyp passt.
  • Antworten » | Direktlink »
#9 SarahAnonym
  • 09.01.2008, 20:10h
  • Wuha der Typ ist einfach nur qail *-*

    Er ist so sexy ich mein ich steh wieso total auf Emo's
    aba so nen gailen hab ich selten gesehn !

    Nur weil er "anders" ist als ihr Schwuchtelbratzen müsst ihr ihn nicht beleidigen *-*

    Seine Musik ist hamma ganz ehrlich ich bin schon ein richtiger Fan von Rusko <3
  • Antworten » | Direktlink »
#10 MarinaAnonym