Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7759
  • 15. Oktober 2007, noch kein Kommentar

Neu im Buchhandel: der erotische Roman "Escort" über einen Mord und jede Menge Leibesübungen.

Von Carsten Weidemann

Jan sieht blendend aus, ist super ausgestattet und allzeit bereit. Bei einem Kundenbesuch erfährt er, dass ein Freier ermordet wurde, den er gut leiden konnte. Also beginnt er auf eigene Faust mit Ermittlungen. Dabei lässt sich das Nützliche gut mit dem Angenehmen verbinden: Für ausgedehnte "Spielchen" ist immer Zeit, und die gestaltet Holland mit großer Anschaulichkeit.

So erlebt Benny, der unerfahrene Gelegenheitsstricher, am eigenen Leib, was echtes Standvermögen bedeutet. Doch selbst Jan stößt an seine Grenzen, als er mit dem "schönen Sven" fertig werden muss - eine echte Herausforderung. Autor Jan R. Holland verfügt über ausgiebige Erfahrungen als Escort, die diesen saftig erotischen Roman inspiriert haben.

Jan R. Holland, Der Escort, Männerschwarm Verlag, 144 S, 12,50 €

15. Oktober 2007