Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7765

London (queer.de) - Shocking! Prinz Harry, der jüngste Sohn von Lady Di, fällt erneut durch Trinkeskapaden auf. Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das ihn bei einem Urlaubstrip in Namibia mit ein paar Freunden zeigt. Dort zieht sich der 23-Jährige Wodka durch die Nase. Eine sehr direkte Art, Alkohol in den Blutkreislauf zu bekommen. Eine sehr gefährliche dazu, wie Experten nach den Medienberichten über das Video sagen.

Aber der Prinz, der gern mal auf den Putz haut, macht auch schon mal ein homoerotisches Späßchen mit seinen Kollegen. So ist er auf anderen Bildern zu sehen, wie er halbnackt bei einem Freund an der Brustwarze leckt. Auch hier scheint Alkohol im Spiel zu sein. Allerdings besteht beim Nippelnuckeln keine gesundheitliche Gefährdung. (cw)



#1 wolfAnonym
#2 RabaukeAnonym
  • 15.10.2007, 17:53h
  • Ja....wenn das jemand von "uns" wäre, dann würde es noch nichtmal die Bildzeitung jucken!*g* Die sollen den Jungen doch auch seinen Spaß lassen. Nur weil er ein Prinz ist.

    @Wolf............schmunzelnd stimme ich Dir wieder einmal zu:)))))
  • Antworten » | Direktlink »
#3 SaschaAnonym
#4 MateuszAnonym
#5 TomAnonym
  • 19.10.2007, 23:57h
  • na, vielleicht gönnt er sich ja ein bißchen bi, ist doch ok. die britische schwule männerwelt wird’s freuen. aber auch sein vater, der rittmeister, sieht doch alles andere als uninteressant aus ;o)
  • Antworten » | Direktlink »
#6 SteffenWIAnonym