Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7872

München (queer.de) - Noch immer ist "schwule Sau" eines der beliebtesten Schimpfwörter auf dem Schulhof und noch immer ist ein Coming-Out kein Spaziergang. Jugendliche Homosexuelle haben es nicht einfach auf Ihrem Weg zu ihrer eigenen Identität. Diversity, der Dachverband der LesBiSchwulen Jugendarbeit in München, hat es sich zur Aufgabe gemacht, an dieser Situation etwas zu ändern.

Am 17.12. tritt ab 18 Uhr die Band Aschering Blue's auf dem Münchner Tollwood-Festival im Zelt "Tief-im-Wald-Bar"zu Gunsten von diversity auf. Der traurige Anlass dahinter ist der Freitod von Michael Schmidpeter, dem Sohn eines Bandmitgliedes, nachdem er in seinem homosexuellen Coming Out keinen Ausweg mehr wusste. Die Gäste haben die Möglichkeit zu spenden.

Der Erlös soll diversity zugute kommen. Die Coverband Aschering Blue’s spielt Rock, Blues und Soul. (pm)



#1 SaschaAnonym
  • 07.11.2007, 22:33h
  • Wie wäre es denn mal mit einem Benefiz-Konzert auf nationaler Ebene und mit entsprechender medialer Aufmerksamkeit???

    Wofür haben wir eigentlich eine "Antidiskriminierungsstelle" des Bundes, die nach EU-Vorgaben gerade solche Themen breitenwirksam behandeln müsste, aber bisher noch nichts anderes als das übliche (Tot-)Schweigen fertiggebracht hat?!
  • Antworten » | Direktlink »