Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7880
  • 07. November 2007, noch kein Kommentar

Wien (queer.de) -Am 26. Januar 2008 wird der Regenbogenball die Wiener Ballsaison zum 11. Mal bereichern. Lesben, Schwule, Transgender-Personen und ihre Freunde setzen mit diesem Ball ein lustvolles Zeichen gegen Diskriminierung.

Die Schirmherrschaft über den Regenbogenball haben – wie schon im letzten Jahr – Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, Dritte Nationalratspräsidentin Eva Glawischnig-Piesczek und Wiens Bürgermeister Michael Häupl übernommen.

Der Kartenvorverkauf für den Ball, der wieder im Parkhotel Schönbrunn stattfinden wird, hat bereits begonnen. Karten zum Preis von36 Euro können in Wiener Szenebars sowie in allen Filialen der Bank Austria Creditanstalt erworben werden. Einen Internet-Vorverkauf gibt es bei ticketonline.at.

Der Reinerlös kommt wie jedes Jahr der Durchführung der Regenbogenparade zugute, die nächstes Jahr am 12. Juli stattfinden wird. (cw)