Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?7966
  • 25. November 2007, noch kein Kommentar

EINSHOCH6 spielt mit dem Münchner Rundfunkorchester: "Jenseits der Norm"

Von Carsten Weidemann

Vor einem Jahr wurde der Grundstein für ein ungewöhnliche musikalische Zusammenarbeit gelegt: Die junge Münchner Gruppe EINSHOCH6 unter Leitung des schwulen Schlagzeugers Carl Amadeus Hiller, die in den letzten Jahren mit ihrer Mischung aus Rap, Violinen, Cello, Klavier, Bass, Schlagzeug und Gänsehaut-Klassikzitaten bereits über die Grenzen Deutschlands hinweg Publikum und Medien gleichermaßen faszinierte, präsentierte sich unter der Leitung des holländischen Dirigenten Jac van Steen mit dem Münchner Rundfunkorchester, das sich mit seinem jungen und interessanten Repertoire ebenfalls gern jenseits der Normen klassischer Klangvorstellungen zeigt. Klassik trifft HipHop. Deutschen Rap mit einem klassischen Klangkörper zusammenzubringen - und dabei nicht nur eine Anhäufung klanglichen Zierrats zu kreieren - war das Ziel. Gekonnt brachten die engagierten Musiker zusammen, was sonst nicht zusammen zu passen scheint. Mozarts 25ste Symphonie in einem Atemzug mit Drums, Bass, Rap, Beatbox und E-Geige.

Es war naheliegend, gemeinsam einen Tonträger zu produzieren, der Klassik und HipHop miteinander gleichberechtigt vereint. Der Bayerische Rundfunk lud erneut Jac van Steen nach München ein. So entstand in den letzten Monaten mit EINSHOCH6 und dem Münchner Rundfunkorchester das Album "Jenseits der Norm", das am 1. Dezember veröffentlicht wird. Klassische Originalwerke finden sich ebenso wie EINSHOCH6-Kompositionen mit klassischem Hintergrund für großes Orchester und Band, die der Münchner Filmkomponist Marco Hertenstein für das 50köpfige Ensemble arrangierte. Knapp eine Stunde dauert diese musikalische Reise.

Das Release-Konzert findet am 8. Dezember 2007 um 20:30 Uhr im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks am Rundfunkplatz 1 in München statt.

26. November 2007