Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8006
  • 02. Dezember 2007, noch kein Kommentar

Das neue Album "Alive 2007" der französischen Houseformation Daft Punk

Von Carsten Weidemann

Zum ersten Mal seit 10 Jahren spielen Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo, hierzulande besser bekannt als Daft Punk, live in Paris. Ein besonderer Tag für die Band, die ausschließlich mit speziell angefertigten Helmen auftritt, und ihre Fans. Die Bühne wird dominiert von einer gigantischen pyramidengleichen Konstruktion und einer beeindruckenden Lichtshow.

Wo immer die französische Houseformation spielt - auf der ganzen Welt gleichen sich die Szenarien. Ein Lichtermeer ausgelöst von Tausennden Mobiltelefonen sowie schreiende und springende Menschen, soweit das Auge reicht. Hände werden in die Höhe gerissen als würden sie auf einer Wolke puren Glücks davongetragen. Eine Fusion aus Musik und Licht, aus Mystery und Magie.

Genau dieser atemberaubende Moment und die einmalige Stimmung von diesem Konzert ist es, was Fans bei "Alive 2007’ erwartet. Das neue Album erscheint als Einfach-CD und als Deluxe-Edition-Doppel-CD mit einem 50-seitigen Booklet bestehend aus Fotos von der Tour. Auf der zweiten CD der Deluxe-Edition befinden sich Zugaben und eine Video Live-Version von Harder, Better, Faster, Stronger (Regie: Oliver Gondry). Das besondere an diesem Video - es ist von Fans für Fans. Das Material welches hierbei verwendet wurde, basiert ausschließlich auf Handyaufnahmen, die Fans während des Konzerts in New York aufgenommen haben.

3. Dezember 2007