Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8128

Im Dezember hat auf Thailands Ferieninsel ein neues Resort unter schwuler Leitung eröffnet.

Von Carsten Weidemann

Neu renoviert und am 15. Dezember 2007 eröffnet, haben die beiden deutschen Eigentümer Andreas und Michael sowie der Thai-Manager Korn mit der "Loenoe Palace Boutique Residence" eine Perle mitten in Patong Beach auf Thailands Ferieninsel Phuket geschaffen.

Das "sehr gay-freundliche" Hotel liegt in absolut ruhiger Lage - und ist doch nur 700 Meter vom Strand und 500 Metern von der berühmten Bangla Road und dem Paradise Complex mit den Szenebars entfernt.

Zum Loenoe Palace gehören ein großer Pool und eine kleine Bar. Das Motto der Besitzer lautet: "Gutes Ambiente muss nicht teuer sein, aber es gehört zu einem schönen Urlaub dazu."

Loenoe Palace bietet ingesamt 14 saubere und komfortable Zimmer in den drei Kategorien Standard , Superior und Deluxe. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad/WC mit Warmwasser, Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank und Kabel-TV ausgestattet und können ab 17 Euro pro Nacht über gay-thailand.de gebucht werden.

An der Rezeption steht ein persönlicher Safe zur Verfügung. In allen Zimmern ist das kostenlose Surfen im Internet über W-Lan möglich.

6. Januar 2007