Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8134
  • 08. Januar 2008, noch kein Kommentar

Dallas (queer.de) - Bis März 2008 dreht sich im US-Bundesstat Texas wieder alles um Bullen, Pferde und Cowboys. Die jährliche Rodeo-Saison erstreckt sich auf alle sieben Regionen des Staates und lockt bis März 2008 Touristen aus der ganzen Welt an.

Zur Auswahl stehenu.a. Wettkämpfe im Pferde- und Bullenreiten sowie Lasso-Contests. Um die Veranstaltungen herum gibt es zahlreiche Stände mit Kulinarischem aus der jeweiligen Region sowie landestypische Souvenirs. Für musikalische Unterhaltung sorgen neben Country-Größen auch Rock- und Pop-Stars.

Die größte Rodeo-Veranstaltung der Region Prairies and Lakes ist das Fort Worth Livestock Show & Rodeo vom 11. Januar bis 3. Februar, das zu den ältesten Veranstaltungen ihrer Art gehört und bereits 1896 ins Leben gerufen wurde. Seit 25 Jahren finden in Texas darüber hinaus auch eigene Gay-Rodeo-Events statt. (cw)