Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8140

Deutschsprachige Erstaufführung der Coming-out-Komödie am Jungen Theater Bonn.

Von Carsten Weidemann

Nach sensationellen Erfolgen im Duke of York’s Theatre im Londoner West End, am Broadway und in Sydney präsentiert das Junge Theater Bonn (JTB) jetzt die deutschsprachige Erstaufführung von "Beautiful Thing". Die bewegende Komödie des englischen Autors Jonathan Harvey um die erste Liebe zwischen zwei Jungen wurde von Hettie MacDonald verfilmt und lief weltweit in den Kinos.

Jamie ist 16 und lebt mit seiner allein erziehenden Mutter Sandra in Thamesmead, einer Hochhaussiedlung im Südosten Londons. Nächste Tür links wohnt der gleichaltrige Steven, der von allen nur Ste genannt und von seinem alkoholabhängigen Vater regelmäßig verprügelt wird. Nächste Tür rechts wohnt Leah, die von der Schule geflogen ist und jetzt von einer Karriere als Popstar träumt.

Als Ste wieder einmal schwere Prügel bezogen hat, bietet Jamies Mutter ihm an, bei ihnen zu übernachten. Immer öfter flüchtet Ste jetzt vor seinem Vater in die Nachbarwohnung zu Sandra und Jamie. Die beiden Jungen verbringen viel Zeit miteinander, und Jamie wird bald bewusst, dass er in seinen Freund verliebt ist. Und auch Ste scheint für Jamie mehr zu empfinden als nur Freundschaft.

Irgendwann nimmt Jamie all seinen Mut zusammen und offenbart Ste seine Gefühle für ihn. Behutsam entwickelt sich eine Liebesbeziehung zwischen den beiden Jungen. Doch Leah bekommt Wind davon und droht damit, Stes Vater davon zu erzählen. Und Jamies Mutter beobachtet die beiden zufällig auf dem Weg in eine Kneipe, die vorzugsweise von Schwulen besucht wird. Jamie und Ste stehen vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens…

Das Junge Theater Bonn produziert dieses Stück zum ersten Mal überhaupt mit Schauspielern im Alter der Figuren in den Hauptrollen. Timo Rüggeberg (Jamie) gehört seit 2004 dem Nachwuchsensemble des JTB an. Der 16jährige Gerrit Klein (Ste) hat bereits in früheren JTB-Produktionen Hauptrollen übernommen.

Premiere ist am 11. Januar 2008, weitere Aufführungen u.a. am 12, 18. und 19. Januar. Junges Theater Bonn, Hermannstr. 50, 53225 Bonn, Tel. (0228) 46 36 72

9. Januar 2008



#1 FloAnonym
  • 09.01.2008, 17:40h
  • Wenn das nur annähernd so gut wird, wie der Film, ist das sicherlich sehr sehenswert!

    Und eine Unterstützung schwuler Themen ist sicher auch nicht verkehrt, da Kultur oft mehr verändern kann (und schneller) als Politik. Man denke nur an die positiven Effekte von Prominenten-Outings und Kassenschlagern wie Brokeback Mountain.
  • Antworten » | Direktlink »