Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8197

Berlin (queer.de) - Beim Karnevalsumzug am 3. Februar in der Hauptstadt ist auch wieder ein schwuler Wagen dabei. Organisiert wird das Schunkel-Mobil unter dem Motto "Karneval ist alles, auch lesbisch und schwul!" vom Verein "Gay and Friends".

"Wir waren 2007 der erste schwule Verein mit einem eigenen Umzugswagen", so Vereinsvorsitzender André Kalisch. Die Teilnahme erfolge nicht nur aus Spaß am Feiern, sondern auch aus politischen Gründen: "Wir müssen uns nicht immer nur da sehen lassen, wo die Homosexuellen feiern, wir gehören genauso zur Gesellschaft und das auch zur Faschingszeit. Der Karnevalsumzug hat sich zum festen Bestandteil der jährlichen Vereinsplanung etabliert und wir sind stolz darauf, bei dieser großartigen Gelegenheit uns der Öffentlichkeit zu präsentieren."

Interessierte Schunkel-Fans können beim Verein noch Wagenkarten für 11,11 Euro erwerben. Mit an Bord sollen auch ein DJ und ein Moderator sein. Der Berliner Karnevalsumzug startet am 3. Februar um 11:11 Uhr am Ernst-Reuter-Platz. (pm)



#1 MarioAnonym
  • 22.01.2008, 12:43h
  • also ich war voriges jahr auch auf dem karnevalswagen und muss sagen die stimmung war riesig.
    wollen wir mal hoffen das das wetter auch dieses jahr uns jecken wieder hold ist.
    somit bis zum 3.2.08 auf dem wagen,
    heijo der mario
  • Antworten » | Direktlink »
#2 martinAnonym
  • 23.01.2008, 13:02h
  • hu, irgendwie müssen die exil-rheinländer in berlin ja bei laune gehalten werden. karneval ist so wie lakritze - wenn man nicht damit aufgewachsen ist, kann man es nur schwer ertragen.
  • Antworten » | Direktlink »