Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8244

München (queer.de) - Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) hat gestern in seinem Amtszimmer Sepp Stückl mit der Medaille "München leuchtet – Den Freunden Münchens" in Bronze geehrt. Die Ehrung wurde von Alexander Miklosy von der Rosa Liste zum 10-jährigen Bestehen der "D’Schwuhplattler" im letzten Jahr angeregt und vom Ältestenrat der Landeshauptstadt beschlossen.

Oberbürgermeister Ude würdigte in seiner Ansprache Sepp Stückl gerade zum 850.Stadtjubiläum als "Brückenbauer zwischen sexuellen Orientierungen, zwischen Stadt und Land, zwischen kulturellen Milieus".

In seiner Heimatgemeinde Uffing am Staffelsee war Stückl von Kind an aktiver Trachtler, wurde mit 21 Jahre dort bereits Vorsitzender des Trachtenvereins, was er nach 10 Jahren wieder aufgab. Mit seinem Coming-out im Verein und den spürbaren Ablehnungen suchte er nach einer besseren Möglichkeit, Schuhplatteln und Schwulsein zu verbinden. Er initiierte und gründete die erste und einzige schwule Schuhplattler-Gruppe der Welt: D’Schwuhplattler.

Seit 1999 führen die Schwuhplattler den Münchner CSD an. Sie treten regelmäßig beim Glockenbach-Fest auf. Hatten aber auch schon Auftritte unter der Reichstagskuppel in Berlin, bei der Regenbogen-Parade in Wien und sogar in Philadelphia.

Die Abteilung Volkskultur des Kulturreferats führt die Schwuhplattler seit 2001 im Adressverzeichnis der "Volkstanzgruppen".

Sepp Stückl und sein Verein müssen immer noch mit Anfeindungen von Trachtenverbänden rechnen, die Homosexualität und Brauchtum für unvereinbar halten, und ihnen "Missbrauch der Tracht" vorwerfen. (pm)



#1 jochenAnonym
  • 01.02.2008, 18:21h
  • abseits von lackhöschen, schwulen cheerleaders oder stöckelschuhträgern, sind die schwuhplattler eine wohltuende abwechslung in der manchmal so einseitigen szene, DANKE!

    und GRATULATION!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 WolfgangAnonym
#3 StammtischlerAÖAnonym
  • 03.02.2008, 08:55h
  • Auch einen herzlichen Glückwunsch von den schwulen Stammtischen aus Altbayern: Altötting - Freilassing - Traunstein. Macht weiter so. Das bringt die gängigen Ansichten über uns richtig durcheinander.
    Nochmals alles gute.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 EddieAnonym
  • 05.02.2008, 23:20h
  • Gratulation dem Sepp Stückl und sein Verein!

    Ich selber durfte im Oktober 2007 zu einer Probe unter einer alten Kirche dabei sein und stellte fest - wie schwer es doch ist ein guter Schwuhplattler zu sein!

    Weiterhin euch allen viel Erfolg und zeigt es der Welt was auch Schwuhplattler können.

    Bärige Grüße von Eddie aus Thüringen

    Eddie'Bär
  • Antworten » | Direktlink »