Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8278

Berlin (queer.de) - Der Sänger Tim Fischer (34) will am 29. Februar seinen kubanischen Freund Rolando heiraten. Dies kündigte der schwule Entertainer in einem Interview mit der "taz" an. Die beiden hatten sich erst im August letzten Jahres kennengelernt.

In der neuen Beziehung hat Tim Fischer nicht nur das Rauchen aufgegeben, sondern versucht auch einen Imagewechsel auf der Bühne. So habe er die Rolle der depressiven Diva satt: "Früher habe ich die negativen Facetten des Lebens betont. Alkohol, Drogen, Strich und schlimme Liebesgeschichten. Ich hatte meinen Stempel weg: Der traurige Junge, der wahrscheinlich bald ins Gras beißen wird, weil er das ganze Leben nicht verkraften kann." Der Sänger dachte auch: "Privates Glück und mein Beruf, das geht nicht zusammen."

Nun möchte er sein eigenes Leben leben, so Tim Fischer. Diven haben sich für ihn "überlebt": "Mittlerweile ist das nur noch was für ein Spießerpublikum. Die denken: Guck mal, der Typ in dem Kleid sieht ja besser aus als meine Alte. Aber den Schwulen an sich interessiert das nicht mehr. Wenn man dem Klischee zu sehr entspricht, dann wird man gelebt, anstatt zu leben." (cw)



Tim Fischer im Glücksrausch

Deutschlands erfolgreichster Chansonstar hat einen Kubaner geheiratet und ist mit Ex-Freund Rainer Bielfeldt auf großer Tour. queer.de traf ihn zum Interview.
Tim Fischer für Erwachsene

Das frivole Varieté "Taboo" mit Tim Fischer und den Sorellas sorgt in Köln für Aufsehen. Freigegeben erst ab 18 Jahren!
Tim Fischer: "Adam Schaf hat Angst"

Das Multi-Talent brilliert derzeit in dem Musical "Adam Schaf hat Angst". Dazu gibt es nun die CD.

10 Kommentare

#1 Georg und JörgAnonym
#2 wolfAnonym
  • 09.02.2008, 18:03h
  • gott wie recht er doch hat !
    hoffentlich lässt er, wo er jetzt die grosse liebe gefunden hat, das extreme koksen, denn er kann was !
  • Antworten » | Direktlink »
#3 jochenAnonym
  • 09.02.2008, 21:08h
  • soso... der tim fischer ist jetzt also echt anders drauf , und so...

    ..und die diven sind ja eh nur was für blöde spiesser.

    ich schätze tim fischer als künstler.
    ...aber die persönlichen befindlichkeiten und weisheiten sind irgendwie nur banal, egozentrisch und für die katz`.
    (aber für die ndr-talkshow wär das bestimmt was)
  • Antworten » | Direktlink »
#4 BjörnAnonym
  • 10.02.2008, 05:48h
  • Da ich gern eine depressive Diva (= böse alte Tunte) bin, sage ich: Warten wir mal ab, was er sagt, wenn das geschieht, was recht häufig geschieht, erst recht wenn man meint, nach einem halben Jahr der Bekanntschaft ebendiese schon ehelichen zu müssen.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 SvenAnonym
#6 ÜwchenAnonym
  • 11.02.2008, 10:17h
  • Aber er muss den Kubaner ja heiraten. Es ist doch Wahre Liebe und so. Der Kubaner liebt Tim Fischer und möchte seine Liebe zu ihm besiegeln mit einer Ehe. Natürlich geht es dem Kubaner nicht um Geld oder eine Aufenthaltsgenehmigung. Es ist Wahre Liebe. Und die ganzen Jungs mit denen Georg Uecker und Thomas Hermanns unterwegs sind wollen ja auch keine Kohle dafür es ist wahre Liebe. Passiert es nicht sehr oft das sich 16-19Jährige in 45-70Jährige unsterblich verlieben? Hat natürlich nie was mit Geld zu tun. Ist nur Zufall das die alten Säcke mit den kleinen Jungs immer viel Kohle haben.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 MarkAnonym
  • 11.02.2008, 12:29h
  • @Üwchen

    Wow! Wie gut dass Du keine Vorurteile hast.

    Man muß sich doch manchmal sehr wundern, wie unqualifiziert und daneben sich manche Mitmenschen äußern.

    Woher beziehst Du denn Dein diesbezügliches Wissen über Tim Fischer und seinen Freund? Kennst Du seinen Freund persönlich?

    Ganz groß. Ganz ganz groß....
  • Antworten » | Direktlink »
#8 josefAnonym
  • 11.02.2008, 12:40h
  • @üvchen lasss doch denen die sich das leisten können die jungen freunde.auch wenn die alten wie du schreibst reich sind dafür sind sie nicht alleine.unter den heten gibt es das auch,da nennt man es liebe und bei den schwulen abriss.ich finde es nicht schön wenn du diese menschen mit alte säcke betitelst,denke daran auch du wirst alt.
  • Antworten » | Direktlink »
#9 Mathilde DosenfingerAnonym
  • 11.02.2008, 14:46h
  • Ich wusste gar nicht das man mit 34 schon "alt" ist... Aber man lernt ja nicht aus...
  • Antworten » | Direktlink »
#10 irisAnonym
  • 03.03.2008, 22:06h
  • Einige Kommentare übertreffen an Niveaulosigkeit und Mißgunst das, was
    sonst neidischen und zickigen Frauen zugeschrieben wird.
    Gerade Schwule sollten doch wissen, wie wichtig Toleranz ist.
    Glücklicherweise kann man in diesem Land heiraten wen man will und liebt.
    Darf Tim das nicht?
  • Antworten » | Direktlink »