Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8297

Amsterdam (queer.de) - Bei der 51. Verleihung des World-Press-Foto-Wettbewerbs ist auch ein schwules Motiv ausgezeichnet worden.

In der Rubrik "Zeitgenössische Themen" ist auf den zweiten Platz ein Motiv des Fotografen Zsolt Szigetváry gekommen, dass ein schwules Paar zeigt, dass Opfer einer schwulenfeindlichen Attacke in Budapest geworden war. Ein Mann sitzt blutend auf dem Bürgersteig, sein Freund dahinter hält ihn schützend, während sie auf das Eintreffen der Sanitäter warten.

Insgesamt sind in diesem Jahr über 80.000 Bilder bei dem renommierten Journalistenpreis eingereicht worden. Der Preis ist 1955 von der World Press Photo-Stiftung mit Sitz in Amsterdam eingerichtet worden. (cs)



#1 jochenAnonym
#2 MarekAnonym
  • 13.02.2008, 12:01h
  • Ja, auch mich berührt dieses Motiv und die Geschichte dahinter sehr!

    Und es macht mich wütend!! Wütend auf Kirche und Politik, die an solchen Vorfällen große Mitschuld tragen... Dieses Bild ist eine Anklage gegen jeden, der Ressentiments gegen Schwule Vorschub leistet...
  • Antworten » | Direktlink »