Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?831
  • 02. April 2004, noch kein Kommentar

Montréal Nach einem Gerichtsurteil ist Québec nun die dritte kanadische Provinz, in denen Homo-Paare heiraten können. Das Berufungsgericht in Montréal lehnte den Einspruch der christlichen Evangelikalen Kameradschaft Kanadas ab. Die Gruppe hatte gegen eine Entscheidung eines Provinzgerichtes Einspruch eingelegt, das den Ausschluss von homosexuellen Paaren als Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz in der kanadischen Verfassung bewertete. Zuvor hatten bereits die Provinzen Ontario und British Columbia die Ehe für Homo-Paare geöffnet. Nach kanadischem Recht müssten Experten zufolge die anderen Provinzen die Entscheidung anerkennen und ebenfalls die Ehe öffnen. Premierminister Paul Martin hat bereits versprochen, in Kürze ein Gesetz ins Parlament einzubringen, das landesweit die Homo-Ehe legalisiert. (dk)