Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8496

Los Angeles (queer.de) - Der Sänger JC Chasez von der amerikanischen Boyband N'Sync hat klargestellt, dass er nicht schwul ist. Eine US-Zeitung hatte zuvor berichtet, dass der 31-Jährige mit dem Schauspieler Chace Crawford zusammen sei.

"Zwischen uns läuft nichts!", entgegnete nun JC Chasez. "Wir sind Freunde, das stimmt. Menschen hängen nun mal zusammen ab, wenn sie sich mögen. Und ich sehe ihn ja schließlich nicht jeden Tag. Er ist lediglich ein Freund von mir". Die Gerüchte seien "einfach nur lächerlich", so der Musiker.

Ein anderes Mitglied der Band, die seit 2002 eine kreative Pause eingelegt hat, outete sich vor zwei Jahren. Lance Bass steht mittlerweile zu seinem Schwulsein und hat im vergangenen Jahr eine Autobiographie veröffentlicht. (cw)



#1 Dany22Anonym
  • 28.03.2008, 15:48h
  • Dass kann ich mir nicht vorstellen, dass JC schwul sein soll.
    Der sieht zwar gut aus,aber 100% ne Hete.
    Er hatte ja was mit Frauen z.b.Tara Reid.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 haZeeAnonym
  • 29.03.2008, 22:23h
  • also echt... JC is wirklich nich schwul! ich finds echt scheiße dass alle son trubel deswegen machen anstatt mal wirkliche news über ihn zu schreiben... wie z.b. seine neue cd oder so was....!!!!
  • Antworten » | Direktlink »