Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8560

Köln (queer.de) - Superstar-Anwärter Daniel Küblböck wird am Mittwoch in der Frank Plasbergs Gesprächsrunde "Hart aber fair" als Talkgast auftreten. Der bisexuelle DSDS-Kandidat der ersten Stunde will Einsichten gewähren zum Thema "Superstar statt Fleißarbeit - verfällt ein Land dem Castingwahn?".

Küblböck belegte 2003 als 17-Jähriger den 3. Platz in der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Er hatte daraufhin Nummer-1-Hits in Deutschland und Thailand. In den letzten Jahren wurde es stiller um das schrille Teenager-Idol. Derzeit versucht sich der Bayer als Jazz-Sänger.

Außerdem nehmen Ex-DSDS-Juror Thomas Stein, "Spiegel"-Journalist Henryk M. Broder, Sängerin Joy Fleming ("Ein Lied kann eine Brücke sein") sowie Psychologe Wolfgang Bergmann an der Runde teil.

Die Sendung wird am Mittwoch (9.4.) um 21:45 im Ersten ausgestrahlt. Auf hartaberfair.de kann sie nach der Ausstrahlung als Stream abgerufen werden. (dk)



Daniel Küblböck hat 'nen Kerl

Zuletzt war er noch mit "Uschi", einer tatsächlichen Frau zusammen. Nun spricht der Sänger von seinem Weihnachtsdate mit einem Belgier.

13 Kommentare

#1 Tim-ChrisAnonym
  • 08.04.2008, 22:52h
  • Zitat: "Derzeit versucht sich der Bayer als Jazz-Sänger."

    Jazz? WUHAHAHA. Ich will nicht voreingenommen sein, aber mal abgesehen davon das dieser Mensch sowieso nicht singen kann, ist er für diese Musikrichtung am absolut ungeeignetsten. Ich hoffe für alle Freunde GUTER Musik, das Küblböck es bei dem Versuch bewenden lässt und uns vor weiteren Ergüssen seines fehlenden musikalischen Talents verschont.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 BjörnAnonym
  • 09.04.2008, 00:25h
  • Schön, daß bei einer der anspruchsvollsten aktuellen Sendungen unseres öffentlich-rechtlichen Qualitätsfernsehens, für das man gar nicht genug Gebühren bezahlen kann, so ungemein wichtige Themen und brennende Fragen behandelt werden!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 heidaAnonym
  • 09.04.2008, 04:43h
  • Mein Vater ist Jazz und Swing Fan seit Kindesbeinen. Hab ihm mal die Jazz-DVD von Daniel Küblböck nach dessen Erscheinen 2007 gegeben. Da ist ein Live-Konzert von Daniel drauf vom 22.12.2006, das er in Stuttgart gegeben hat. Die DVD hat er selbst produziert. Mein Vater war total begeistert, obwohl er bis dato überhaupt kein Küblböck-Fan war, und wollte die DVD unbedingt selbst haben. Sein Orginal-Kommentar zu Daniel und seinem Gesang und seiner Art, Musik zu machen: " Der ist ja noch so jung, aber 2, 3 Jahre und er hat Frankie-Boy!" Das von einem totalen Frank Sinatra-Fan empfinde ich als sehr großes Kompliment. Er sagte außerdem, die ganze Musik, die Daniel da macht auf der DVD, auch, wie die produziert ist, hat was strahlendes, eine totale Brilliance.
    Und das bietet uns Fans Daniel Monat für Monat auf seinen Konzerten, die oft bis zu 4 Stunden gehen und absolut wunderbar sind.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 wolfAnonym
#5 stromboliProfil
  • 09.04.2008, 09:32hberlin
  • na wie auch immer, der gute daniel hat auch die möglichkeit der 2ten chance!
    Was aber der muslimwächter broder in diesem programm zu suche hat??
    Finden wir in der aufgabe deutscher tugenden wie zähigkeit und fleiß zugunsten einer orientalischen basargemütlichkeit anzeichen des stetigen nachlassens?!
    Broder wirds schon klären...
  • Antworten » | Direktlink »
#6 remixbebAnonym
  • 09.04.2008, 11:03h
  • Ich hätte niemals gedacht, dass ich Küblböck in Schutz nehme, aber ich tu das hier und jetzt ;) Ich fand ihn immer super nervig damals bei DSDS und danach. Vor einigen Monaten habe ich ihn in irgend einer Talkshow singen hören und war echt überrascht. Sowie optisch, als auch gesanglich hat der neue Daniel kaum mehr mit dem alten gemeinsam.
    youtube.com/watch?v=N9R0njl_N8s&feature=related
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Tim-ChrisAnonym
#8 BayernlandAnonym
  • 09.04.2008, 13:05h
  • @remixbeb.. danke für den Clip.. hammer ich hätte den Küblböck au ned mehr erkannt!!
    Muss mein Urteil au Komplett revidieren.. bis auf seine alte dämmliche Lache;-))
  • Antworten » | Direktlink »
#9 remixbebAnonym
#10 alexMucAnonym
  • 09.04.2008, 16:14h
  • Alle Achtung. Küblböck bei "Hart aber fair". Normalerweise ein Tummelbecken von grünen und gelben Selbstdarstellern, naja, wie alle deutschen Talk-Shows. Bin gespannt, werde es mir anschauen. Immerhin der beste deutsche Promi-Talk. Und da SAT1 das Spiel Bayern-Getafe im Live-Stream (mit Kay Pflaume) bringt, habe ich auch keine Probleme. das läuft dann nebenbei....
  • Antworten » | Direktlink »