Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?859
  • 08. April 2004, noch kein Kommentar

Straßburg Ein neues Gesetz soll das Reisen von registrierten Homo-Paaren innerhalb der EU erleichtern. Alle EU-Länder müssen demnach schwul-lesbische Ehen beziehungsweise Verpartnerungen anerkennen, auch wenn sie noch nicht die Homo-Ehe eingeführt haben. Besonders im Arbeits- und Ausländerrecht ergäben sich durch das Gesetz Verbesserungen. Derzeit gibt es die Homo-Ehe in neun der 15 EU-Mitgliedsländer, Großbritannien will sie im dieses Jahr einführen. (pm)