Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8609
  • 21. April 2008, Noch kein Kommentar

Mit dem neuen T-Shirt-Creator von queer.de kannst du Karl Lagerfeld & Co. Konkurrenz machen.

Von Anne Richter

Langsam setzt er sich ja doch durch, der Frühling. Die Vögel zwitschern, die Bäume schlagen aus und auf der Liegewiese am See ist endlich wieder was los. Optimistisch betrachtet ist es dann bis zum Sommer auch nicht mehr weit. Höchste Zeit also, die Winterjacke in den Schrank zu verbannen, das Gesicht ein bisschen in die Sonne zu halten und auf Sommer-Look umzustellen.

An dieser Stelle lauert dann natürlich wieder die Frage: "Was zieh’ ich bloß an?" Das D&G-Shirt, das ich im letzten Jahr auf jedem CSD anhatte? Nein, passt nicht zur Gucci-Sonnenbrille. Vielleicht das lustige "5UCK MY D1CK"- Oberteil? Auch nicht, hat jetzt jeder. Ein schlichtes weißes Tank Top? Nee, Oberarme nicht genug trainiert.

Wenn du ähnlich ratlos vor deinem Kleiderschrank voll von "Nichts anzuziehen" stehst, solltest du dringend mal beim queer.de-Shirtinator vorbeischauen. Hier gibt es T-Shirts und Sweater in allen Formen und Farben. Je nach Geschmack kannst du mit Sprüchen und Bildern deine Liebe zu Kylie kundtun, dich für die Rettung des Regenwaldes einsetzen oder auch deine Telefonnummer spazieren tragen. Mit ein bisschen kreativem Einsatz bastelst du dir ein Kleidungsstück, das es kein zweites Mal gibt.

Besonders individuell wird das Shirt natürlich, wenn du selbst gestaltete Motive hochlädst. Von aufregenden Gay-Motiven bis zu witzigen Insider-Sprüchen ist alles möglich. In jedem Fall kommen dir auf der nächsten Party oder im Biergarten nicht drei Typen mit den gleichen Klamotten entgegen. Und mit der am schönsten gestalteten Tasse wirst du zum König der Kaffeemaschine im Büro!

21.April 2008