Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8642
  • 25. April 2008, noch kein Kommentar

Noch sind sie Newcomer: Ruben Cossani singen von Dramen, Abgründen und Hoffnungen des Alltags.

Von Carsten Weidemann

Von wegen Newcomer: Michel van Dyke (46) hat sich nach 20 Jahren als Komponist und Solo-Musiker bereits einen guten Namen gemacht. Songs für Echt, Fury In The Slaughterhouse, Patrick Nuo oder Jasmin Wagner (Ex-Blümchen) gehen auf sein Konto. Live war er unter anderem im Vorprogramm von Annett Louisan zu sehen. Zusammen mit Leonard Lazar (22) und Konrad Wissmann (24) hat er Ruben Cossani gegründet und unlängst das Album "Die tägliche Landschaft" veröffentlicht.

Ein mit 15 Songs bestücktes Werk, das ungefähr dort anknüpft, wo van Dyke einst bei seiner Produktion von Jasmin Wagners Album "Die Versuchung" aufgehört hatte: Leichte von Burt Bacharach oder ähnlichen Komponisten inspirierte Musik, die deutlich in den 60er Jahren verwurzelt ist. Wobei Lieder wie die erste Single "Mitgefühl" den nötigen Brückenschlag in die Jetztzeit bereiten. Im dazugehörigen Video tragen die Jungs schicke, knallbunte Retro-Anzüge, wie frisch aus dem 60s-Shop. Ein echter Augenschmaus! Damit erweitert das Label 105 Music konsequent sein Repertoire mit Adult-Pop, das schon Stefan Gwildis, Annett Louisan und Ina Müller groß herausbrachte.

Live-Termine:

4.Mai.2008 20:00
Gloria Köln, Nordrhein-Westfalen
5.Mai.2008 21:00
Nachtleben Frankfurt/Main, Hessen
6.Mai.2008 20:00
Alte Mälzerei Regensburg, Bayern
7.Mai.2008 21:00
Backstage München, Bayern
8.Mai.2008 20:00
Markthalle Hamburg, Hamburg
9.Mai.2008 20:00
FritzClub im Postbahnhof Berlin, Berlin
19.Mai.2008 20:00
Fliegende Bauten Hamburg, Hamburg

25. April 2008