Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?8669

New York (queer.de) - Die Website about.com hat auch in diesem Jahr die "besten Automodelle für Schwule" gesucht und dieses Jahr den luxuriösen Cadillac CTS zum Sieger erklärt. Der wuchtige Schlitten hat den schnittigen Porsche Cayman, Sieger des Jahres 2007, vom Thron gestoßen.

Seit vier Jahren lässt about.com-Autor Ramon Johnson die Leser des Lifestyle-Portals, das ein Ableger der "New York Times" ist, über die "Top Cars for Gay Men" abstimmen. Als Zielgruppe stehen schwule Männer bei der amerikanischen Autoindustrie hoch im Kurs. Der Cadillac CTS sei, so Johnson, ein modernes Auto und besonders für den schwulen Geschäftsmann geeignet.

"Das ist nicht mehr Großvaters Caddy. Der CTS ist die Zukunft der amerikanischen Autos: geschmeidiges Design, futuristische Technik und Weltklasse-Leistung. Ein Stern, der hell strahlt – genau wie die heutigen, anspruchsvollen Schwulen", lautet ganz unbescheiden die Begründung.

Auch queer.de hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Fernsehmagazin "auto motor und sport TV" das schwulste Auto gesucht und mit dem Mini Cooper gefunden. (cw)



#1 jochen Anonym
  • 29.04.2008, 19:33h
  • hat der cadillac auch ein glied? oder einen festen freund?

    oder woher weiss man das das auto da schwul bzw. am schwulsten ist?

    (sieht es denn regelmässig "sex and the city" oder "desperate housewives")?

    .
  • Antworten » | Direktlink »
#2 oder soAnonym
#3 Tim-ChrisAnonym
  • 29.04.2008, 20:29h
  • Ehrlich gesagt, sieht der mir viel zu spießbürgerlich aus. Erinnert zu sehr an die Familienkutsche. Da wähle ich doch lieber den Wrangler Jeep. Das ist und bleibt für mich das schwulste Auto. Sportlich, bullig, im Sommer gerne oben ohne, elegant, klassisch, einfach urgemütlich und auch auf schlüpfrigem Gelände noch zuverlässig - selbst wenn der Spritverbrauch recht happig ist und ich mir aus diesem Grund den Wagen wohl eher nicht anschaffen werde.

    Aber biken soll ja sowieso besser für die Gesundheit sein ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Achim B.Anonym
  • 29.04.2008, 20:34h
  • unglaublich wichtig fürs leben, diese meldung. könnten wir bitte noch
    informiert werden, welche hersteller den schwulsten kühlschrank, den
    schwulsten staubsauger und den schwulsten computer herstellen?

    meine güte, ist queer.de grottig ...
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Jamie CroftAnonym
  • 29.04.2008, 21:12h
  • Also ehrlich gesagt bin ich nicht unbedingt der Meinung das diese Meldung wichtig ist. Davon abgesehen weiß ich nicht, was an diesem Auto unbedingt so schwul sein soll.

    Ich persönlich bevorzuge da doch ganz eindeutig den Jeep Wrangler. Der sieht nicht nur hammer aus, sondern fährt sich auch so. Allerdings muss ich meinem Vorredner absolut zustimmen, was den Spritverbrauch beim Wrangler angeht - das graust es mir manchmal.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 stromboliProfil
  • 29.04.2008, 21:44hberlin
  • ...""Das ist nicht mehr Großvaters Caddy. Der CTS ist die Zukunft der amerikanischen Autos: geschmeidiges Design, futuristische Technik und Weltklasse-Leistung. Ein Stern, der hell strahlt – genau wie die heutigen, anspruchsvollen Schwulen", lautet ganz unbescheiden die Begründung."

    Nachdem ich mich vom lachanfall erholt, kam mir die peinlichkeit der szenerie in den sinn: am warenwert sollt ihr sie erkennen! Und da haben sich wohl wir schwuppen zu dem vorgestern hin entwickelt!
    Wenn reine tonage, die eher einem panzer entspricht , weltklasse-leistung bedeutet, kann man in zeiten der rohstoffknappheiten nur noch den kopf schütteln! Stylish eh nur massenware der "gehobenen tourismusklasse" verwechselbar mit jedem anderen anbieter seiner klasse, bleibt nur noch das "tragende schwarz" als herausragende geschmeidigkeit: schwarz macht bekanntlich schlank; und so denkt der mode und körperbewuste homo über die grenzen der durchschnittlickeit des futuristischen design hinweg: hauptsache es passt zum kleinen einreiher für den discobesuch!

    Angekommen in der mitte der gesellschaft, verkommt selbst der uns nachgesagte gute geschmack zu banaler mittelmässigkeit! Der wagen aber eignet sich sicher für heiratswillige yuppijunghomos; für die mit familienzuwachswunsch und adoptionswilligen wäre allerdings der
    blog.rogerguess.net/img/0608/humvee.jpg
    ,

    ein auto, dass den erfolgsverwöhnten homosexuellen auf allen strassen ins beste licht setzen kann; für die von harz4 geplagten steht dieses modell zur auswahl ,siehe :
    25.04.2008 Junge Homos wollen Partner und Kinder
    Gibt es bald mehr 'Regenbogenkinder' auf CSDs?

    Ach, den benötigten sprit, baut der umweltbewuste homo auf seinem balkon an ; so schließt sich der kreis der zumutungen...^^!
  • Antworten » | Direktlink »
#7 alfAnonym